Der fabelhafte Geschenkeladen

Roman

eBook epubNEU
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine Straße zum Verlieben – in der Valerie Lane werden Herzen erobert und Träume wahr ...

Orchid liebt ihren kleinen Geschenkeladen, mit dem sie sich ihren Lebenstraum erfüllt hat. In Orchid’s Gift Shop gibt es alles, was das Herz begehrt, wie wunderbare Düfte, Badeperlen und selbstgemachte Kerzen. Doch das größte Geschenk, das Orchid anderen gibt, ist ihre Zeit. Immer gut gelaunt hat sie stets ein offenes Ohr für jedermann. Nur ein Mensch vertraut sich ihr nicht an, und das ist ausgerechnet Orchids Freund Patrick. Schon länger scheint es in der Beziehung zu kriseln, doch selbst ihre besten Freundinnen wissen keinen Rat. Und als Orchid endlich beschließt, Patrick vor die Wahl zu stellen, erfährt sie etwas, das sie nie für möglich gehalten hätte …

»Herzschmerz vom Feinsten.«

Laura (20. Februar 2019)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23630-4
Erschienen am  18. Februar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Valerie Lane

Von: Manuela G.

26.03.2019

Zum Inhalt: Klappentext Orchid liebt ihren kleinen Geschenkeladen, mit dem sie sich ihren Lebenstraum erfüllt hat. In Orchid´s Gift Shop gibt es alles, was das Herz begeht, wie wunderbare Düfte, Badeperlen und selbstgemachte Kerzen. Doch das größte Geschenk, das Orchid anderen gibt, ist ihre Zeit. Immer gut gelaunt hat sie stets ein offenes Oh für jedermann. Nur ein Mensch vertraut sich ihr nicht an, und das ist ausgerechnet Orchids Freund Patrick. Schon länger scheint es in der Beziehung zu kriseln, doch selbst ihre besten Freundinnen wissen keinen Rat. Und als Orchid endlich beschließt, Patrick vor die Wahl zu stellen, erfährt sie etwas, das sie nie für möglich gehalten hätte. Meine Meinung: Ich liebe die Valerie Lane Reihe und habe mich auf diesen 5. Band sehr gefreut. Orchid wirkte immer sehr geheimnisvoll. Ich bin aber leider beim Lesen ihrer Geschichte nicht so richtig mit ihr warm geworden. Denn ihr Verhalten Patrick und Tobin gegenüber ist irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Auch das Verhalten der beiden Männer fand ich doch etwas unrealistisch. Dann passiert im Laufe der Geschichte noch etwas, wo ich dachte: Das mußte jetzt nicht auch noch unbedingt sein. Ich war so verzaubert von den ersten vier Bänden und den Menschen der Valerie Lane. Schade, dass die Geschichte um Orchid den letzten Band der Reihe ziert. Irgendwie hätte ich mir einen anderen Abschluß gewünscht. Das Setting ist natürlich wieder großartig und auch die Charaktere sind toll getroffen. Man sieht diese lebendige, liebevoll gestaltete Straße bei Lesen richtig vor sich. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig und man fliegt nur so durch die Geschichte hindurch. Man hat das Gefühl zu alten Bekannten zurückzukommen und ich habe mich in deren Kreis in der Valerie Lane wieder richtig wohlgefühlt. Auch wenn ich einige Entscheidungen von Orchid nicht nachvollziehen kann. Dass wir ihre Familie hier kennenlernen durften, empfand ich als eine totale Bereicherung für das Buch. Cover: Das Cover ist traumhaft schön und passt wunderbar zu der kompletten Reihe. Fazit: Freundschaft wird in der Valerie Lane großgeschrieben und mir sind die Charaktere mittlerweile sehr ans Herz gewachsen.

Lesen Sie weiter

Orchids Geschichte

Von: The Book Storys

24.03.2019

Wieder habe ich einen weiteren, neuen Band einer der Freundinnen aus der Valerie Lane gelesen und wieder war ich grenzenlos begeistert. Wer es noch nicht weiß, wir lesen in der Reihe der Valerie Lane über fünf Freundinnen, welche alle, jede für sich, einen Laden führen. Und diese Läden sind in der romantischsten Straße der Welt. So lesen wir in jedem Band über eine Freundin und ihre Liebesgeschichte. Diesmal geht es um Orchid, die letzte im Bunde der fünf Freundinnen. Sie ist eine Persönlichkeit, welche immer direkt sagt was sie denkt, aber dass natürlich überhaupt nicht böse meint und die wirklich jedem, ob Freunden oder Kunden in ihrem Geschäft, ein offenes Ohr anbietet. Sie versucht auch immer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und ist stets guter Laune. Das ist Orchid eine sonnige und lebensfrohe Frau. Sie führt den Geschenkeladen in der Valerie Lane, dieser beinhaltet eine Vielzahl von Geschenkartikeln. Also zum Beispiel Trinkbecher, Herzkissen, Kerzen, Badeperlen, Parfüm und noch vieles weiteres bietet sie an. Obwohl sie so eine lebensfrohe Frau ist gibt es natürlich auch Probleme in ihrem Leben, denn seit vier Jahren führt sie eine schöne und gute Beziehung mit Patrick, welche aber langsam einschläft. Patrick ist schon immer verschwiegen und möchte nichts von seinem früheren Leben preisgeben, sodass Orchid immer mehr das Gefühl bekommt, dass Patrick etwas verschweigt. Bis zu dem Tag an dem er das Geheimnis lüftet und nichts mehr so ist wie es mal war. Und dann ist da noch ein weiterer Mann in Orchids leben getreten der sie an vielen zweifeln lässt. Also die hauptsächliche Frage in diesem Buch ist: Wie wird Orchid sich entscheiden? Auch diese fünfte Geschichte aus der Valerie Lane war wieder Meisterhaft. Wieder hatte ich eine Achterbahnfahrt der Gefühle, man liebt, trauert und wütet mit den Charakteren mit. Man ist Eins mit ihnen. Ich schwärme euch immer wieder von dem grandiosen Schreibstil von Manuela Inusa vor und auch dieses Mal war es wieder zauberhaft. Ich liebe es mit welcher Leidenschaft sie die Charaktere und auch die Valerie Lane beschreibt, wie viel Liebe zum Detail in den Geschichten steckt. Ich sag es immer wieder gern: Man liest die Geschichte nicht, man erlebt die Geschichte. Man ist bis jetzt immer die Person selbst gewesen, so war es auch dieses Mal: Ich war Orchid und ich musste mich entscheiden und habe das alles durchlebt. Wie immer lege ich euch ans Herz die Reihe in ihrer chronologischen Reihenfolge zu lesen, damit ihr die Geschichte komplett versteht und miterleben könnt. Falls ihr die Möglichkeit habt lest diese Reihe, sie macht einen so unendlich glücklich!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Manuela Inusa wurde 1981 in Hamburg geboren und wollte schon als Kind Autorin werden. Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag sagte die gelernte Fremdsprachenkorrespondentin sich: »Jetzt oder nie«! Nach einigen Erfolgen im Selfpublishing erscheinen ihre aktuellen Romane bei Blanvalet und verzaubern ihre Leser. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in einem idyllischen Haus auf dem Land. In ihrer Freizeit liest sie am liebsten Thriller und reist gerne, vorzugsweise nach England und in die USA. Sie hat eine Vorliebe für englische Popmusik, Crime-Serien, Duftkerzen und Tee.

Zur AUTORENSEITE

Events

19. Juni 2019

Lesung

19:30 Uhr | Kufstein | Lesungen
Manuela Inusa
Die kleine Straße der großen Herzen

21. Juni 2019

Lesung

19:00 Uhr | Bad Lauterberg | Lesungen
Manuela Inusa
Die kleine Straße der großen Herzen

Pressestimmen

»Romantische Lektüre, die zu Herzen geht.«

Auf einen Blick (28. Februar 2019)

»Romantisch.«

Mein TV & ich (21. Februar 2019)

»Die beliebte Buchreihe „Valeria Lane“ erzählt mit jeder Menge Herz und Humor Geschichten aus verschiedenen Läden in einer fiktiven Straße.«

Zeit für mich (15. Februar 2019)