eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Jeffery Deavers geniales Ermittlerpaar Lincoln Rhyme und Amelia Sachs löst seinen fünften – und mit Abstand spannendsten – Fall: auf den Spuren eines Mörders, dessen Metier das Unmögliche ist ...

Qualvoll stirbt ein junges Mädchen in einer New Yorker Musikschule. Der Täter flieht in einen fensterlosen Probenraum. Drinnen fällt ein Schuss, bevor die Polizei das Zimmer stürmen kann. Es ist leer… Für Lincoln Rhyme, den gelähmten Ermittler, und seine ambitionierte Partnerin Amelia Sachs ist sofort klar: Es war nicht der letzte Mord dieses Täters. Zu demonstrativ und lustvoll missbraucht er die Tricks großer Magier wie Houdini oder wie David Copperfield, zu schlau sind seine Ablenkungsmanöver. Und schon nach wenigen Stunden schlägt der Mörder tatsächlich ein zweites Mal zu. Wieder liefert er einen beeindruckenden Beweis seiner Täuschungskunst und lässt die Ermittler ratlos zurück: Was ist Trick, was ist Wirklichkeit?
Die junge Magierin Kara wird als Beraterin hinzugezogen und klärt Lincoln Rhyme über die psychologischen Hintergründe der Illusionswirkung und die Tricks der großen Könner auf: Rhyme und Sachs müssen zuerst den perfiden Plan hinter den vordergründigen Effekten entschlüsseln, um einen letzten grausigen Racheakt zu verhindern. Den akribisch geplanten Höhepunkt in der mörderischen Glanzvorstellung eines psychopathischen Magiers …


Aus dem Amerikanischen von Thomas Haufschild
Originaltitel: The Vanished Man (Lincoln Rhyme 05)
Originalverlag: Simon & Schuster 2003
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-89480-842-6
Erschienen am  22. Dezember 2004
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein Meister seines Fachs!

Von: tinaliestvor

31.08.2017

Der Faule Henker ist der 5. Teil der Lincolm Rhyme & Amelia Sachs Thriller Reihe. Wir Leser landen in einer Welt der Magie. Doch dieser bestimmte Magier, der erst eine junge Schülerin ermordet und dann in einem fensterlosen Raum spurlos verschwindet, nutzt seine Kunst nicht, um die Zuschauer zu faszinieren. Er benutzt seine Magie für das Töten. Lincolm Rhyme und Amelia Sachs werden hinzugerufen, da die Ermittlungen stillstehen. Wie kam der Killer aus diesem Raum und wer hat geschossen? Rhyme und Sachs sind sich klar, das dies nicht der letzte Mord dieses magischen Killers sein wird und bereiten sich vor. Doch der Killer ist ein Meister seines Fachs und das Spiel hat begonnen. Bei Jeffery Deaver habe ich immer das Problem, das man zu viel von dem Thriller preisgibt. Beeindruckt bin ich von der Spannung die sich konsequent durch die Story zieht. Da bleibt wenig Zeit zum Atmen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jeffery Deaver gilt als einer der weltweit besten Autoren intelligenter psychologischer Thriller. Wie kaum ein anderer beherrscht der von seinen Fans und den Kritikern gleichermaßen geliebte Jeffery Deaver den schier unerträglichen Nervenkitzel, verführt mit falschen Fährten, überrascht mit blitzschnellen Wendungen und streut dem Leser auf seine unnachahmliche Art Sand in die Augen. Seit dem ersten großen Erfolg als Schriftsteller hat er sich aus seinem Beruf als Rechtsanwalt zurückgezogen und lebt nun abwechselnd in Virginia und Kalifornien. Seine Bücher, die in 25 Sprachen übersetzt werden und in 150 Ländern erscheinen, haben ihm bereits zahlreiche renommierte Auszeichnungen eingebracht. Die kongeniale Verfilmung seines Romans Die Assistentin unter dem Titel Der Knochenjäger (mit Denzel Washington und Angelina Jolie in den Hauptrollen) war weltweit ein sensationeller Kinoerfolg und hat dem faszinierenden Ermittler- und Liebespaar Lincoln Rhyme und Amelia Sachs eine riesige Fangemeinde erobert.

Zur AUTORENSEITE

Links