Der große Trip zu dir selbst

Ungeschminkter Rat für die Liebe, das Leben und andere Katastrophen

(5)
eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das neue Buch von Cheryl Strayed – Autorin des Nr.-1-Bestsellers »Wild – Der große Trip«

Cheryl Strayed begeisterte Millionen Menschen mit ihrem Weltbestseller »Der große Trip«. Doch wir brauchen uns nicht in die Wildnis zu begeben, um uns selbst zu finden, das Leben fordert uns jeden Tag heraus: Wir verlieren einen geliebten Menschen, werden betrogen, können Rechnungen nicht bezahlen. Oder: Wir ergattern den Traumjob, haben den besten Sex unseres Lebens, schreiben die erste Zeile unseres Romans. Cheryl Strayed beantwortete jahrelang Fragen von Online-Lesern zu Liebe, Sex, Freundschaft, Arbeit und Sinn. Dieses Buch versammelt das Herzstück ihrer Ratschläge zum Selbstfindungsabenteuer Leben – unverblümt, offen, mitfühlend und herzzerreißend ehrlich.

"[…] persönlich, ehrlich, ermutigend und sehr hoffnungsvoll!"

Büchermenschen. Kundenmagazin der Buchhandlung Hugendubel (01. März 2016)

Aus dem Amerikanischen von Maria Zettner
Originaltitel: Tiny Beautiful Things
Originalverlag: Vintage Books, Random House Inc., New York
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-18679-1
Erschienen am  08. März 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Nicht DER EINE Ratschlag, aber hundert wirklich gute

Von: Zeilenheldin

18.05.2020

Cheryl Strayed, das ist doch die, die diesen Weg durch die Wildnis in den USA gewandert ist, oder? Das haben die doch auch verfilmt, oder? Mit Reese Witherspoon, kann das sein? Ja - ganz genau. Auch ich habe Cheryl Strayed so kennengelernt, über ihr Buch "Wild - Der große Trip". Dieses Buch gehört bis heute zu einem meiner absoluten Lieblingsbüchern, weswegen ich mich auf alles stürze, was von der Autorin erscheint. Bei diesem Buch handelt es sich allerdings weder um einen Reisebericht, noch um einen Roman. Die Autorin hat über lange Zeit einen Blog geführt, über den sich immer wieder Menschen mit ihren Sorgen, Nöten und Gedanken an sie gewandt haben. Wir finden hier also das, was Leserinnen und Leser an Cheryl geschrieben haben und ihre Antworten darauf. Es ähnelt in gewisser Weise einen Briefroman, wobei die Empfänger von Cheryls Ratschlägen immer wieder wechseln. Es ist dabei im Hinterkopf zu behalten, dass die Autorin keine Therapeutin ist. Doch hat sie trotzdem eine Menge kluger, emotionaler und hilfreicher Tipps und Geschichten, die sie gerne teilen möchte. Wie man in ihrem Buch "Wild - Der große Trip" schon lesen konnte, hat sie in ihrem Leben bisher eine Menge erlebt. Viel Schmerz, Verzweiflung und Verlorenheit, aber ebenso eine Menge Hoffnung und Glück. Wenn ich ihre Antworten auf die Nachrichten ihrer Blog-LeserInnen lese, spricht aus fast jedem Satz eine unglaubliche Stärke. Die Stärke, die sie durch schwere Zeiten bekommen hat und die sie jetzt weitergeben möchte. Und ich finde, das gelingt ihr. Mir hat dieses Buch gut gefallen, doch muss ich zugeben, ich habe es nicht von vorne bis zum Ende durchgelesen. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob ich wirklich jede Nachricht gelesen habe oder mir nicht doch irgendwo eine durchgerutscht ist. Das Buch hat ein Konzept, das ist keine Frage, ein roter Faden, der sich von Beginn bis zum Ende zieht. Dieser ist jedoch nicht immer erkennbar, was mich dazu verleitet hat, häufig quer zu lesen. Ein paar Mails übersprungen, mal weiter hinten eingestiegen, dann wieder weiter vorne. Deswegen gebe ich dem Buch nur vier von fünf Sternen, da ich mir gewünscht hätte, dass sich dieser rote Faden etwas deutlicher durch die Abschnitte zieht. Nichtsdestotrotz empfehle ich dieses Buch jedem weiter, der manchmal Fragen hat, auf die es keine klar ersichtlichen Antworten gibt. Egal ob über den Sinn des Lebens, eine gute Freundin, die Partnerin, den Geliebten, Mutter, Vater, Bruder, ganz egal. Man findet in diesem Buch vielleicht nicht 'den einen' Ratschlag, der alle Probleme löst, aber wahrscheinlich eine Menge andere, die zum Nachdenken anregen und bei der eigenen Reflexion helfen können.

Lesen Sie weiter

...einfühlsam, regt zum Nachdenken an....

Von: Lesebegeisterte

17.01.2018

1000 Meilen durch die Wildnis und zu mir selbst Pacific Crest Trail ist ein Fernwanderweg, der von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze führt. Ein Weg voller Gefahren, Hitze, Kälte und wilden Tieren. Cheryl geht diesen Weg, damit sie wieder zu sich selbst findet. Der Tod ihrer Mutter, das auseinander brechen der Familie und die Scheidung sind Gründe dafür. Eine Frau ohne Trekkingerfahrung stellt sich dieser Aufgabe. Das Buch fand ich fesselnd, witzig und berührend. Eine Mischung aus Erfahrungsbericht – Reisebericht und Lebenshilferoman!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cheryl Strayed, geboren 1968, veröffentlichte nach ihrem Studium der Literatur zahlreiche Beiträge in der New York Times, Washington Post, Vogue und anderen Medien. Ihr biografisches Buch »Wild – Der große Trip« avancierte zu einem beispiellosen Erfolg in den USA und stand auch in Deutschland auf Rang 1 der Bestsellerliste. Von und mit Reese Witherspoon wurde es auch erfolgreich verfilmt. Cheryl Strayed lebt mit ihrem Mann, dem Filmemacher Brian Lindstrom, und ihren beiden Kindern in Portland, Oregon.

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere E-Books der Autorin