VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der heiße Himmel um Mitternacht Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11452-7

Erschienen: 25.02.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft ...

Die Erde ist beinahe unbewohnbar geworden durch den Raubbau an der Natur. Diejenigen, die es sich leisten können, leben in Orbitalstädten, die von einem tyrannischen Herrscher und seiner Geheimpolizei kontrolliert werden. Die Wissenschaftler, die auf der Erde geblieben sind, beobachten besorgt die Giftwolken, die auf die amerikanische Pazifikküste zutreiben. Wo immer sie auf Städte treffen, sorgen sie für den Tod von Tausenden von Einwohnern. Während Genetiker versuchen, die Menschen an ihre vergiftete Umwelt anzupassen, läuft in Japan das Geheimprojekt an, die Erde zu evakuieren.

Robert Silverberg (Autor)

Robert Silverberg, geboren 1935 in New York, ist einer der bekanntesten Science-Fiction- Autoren. 1954 beginnt er, auch um seine finanzielle Situation als Student zu verbessern, Science-Fiction-Geschichten an einschlägige New Yorker Verlage zu verkaufen. Sein erster Roman "Revolt on Alpha C" erscheint 1955, 1957 bekommt er den Hugo Award als vielversprechendster Nachwuchsautor verliehen. Bereits mit Ende zwanzig ist er dank eines gewaltigen Arbeitspensums und kluger Investition Millionär. Er hat über 50 Romane (darunter auch Fantasy) veröffentlicht. Silverberg erhielt zahlreiche Preise, darunter den renommierten Hugo-Award für den besten Science-Fiction-Autor. Er verfaßt auch Sachbücher über Archäologie und Naturwissenschaften. Heute lebt er mit seiner Frau, der Autorin Karen Haber, in San Francisco.

Aus dem Amerikanischen von Roland Fleissner
Originaltitel: Hot Sky at Midnight

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-11452-7

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 25.02.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors