VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum

Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss (17)

Mit Illustrationen von Ingo Siegner

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-07271-1

Erschienen: 27.03.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der kleine Drache Kokosnuss, Stachelschwein Matilda und Fressdrache Oskar staunen nicht schlecht, als am Strand der Dracheninsel - direkt vor ihren Füßen - ein Raumgleiter mit einem kleinen Außerirdischen landet. Der Besucher aus dem All hat sich auf seinem ersten Alleinflug hoffnungslos verirrt - und jetzt lässt sich sein Raumgleiter nicht mehr starten. Kokosnuss & Co. versprechen, dem gestrandeten Außerirdischen zu helfen und ihn nach Hause zu begleiten. Dabei geraten die drei Freunde wieder in ein spannendes Abenteuer, das diesmal in den Weiten des Weltraums spielt.

"Womöglich der berühmteste Drache, der jemals den Weltraum besucht hat! Eine spannende Geschichte über Freundschaft, ein bisschen Mut und vor allen Dingen ganz viel Hilfesbereitschaft

Solinger Tageblatt (14.07.2012)

DIE BÜCHER DES AUTORS IM ÜBERBLICK

Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss

Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss lieben alle Kinder ab 6 Jahren. Mehr zu den Büchern unter www.drache-kokosnuss.de

Sonderausgaben

Die Bücher mit Soundeffekt

Schulausgaben

Sammelbände

Die Geschenk-Boxen

Vorlesebücher

Bilderbücher

Bücher zum Film

Bücher zur TV-Serie

Audio-CDs zur TV-Serie

Schul- und Kindergartenspaß

Lernspaß- Rätselhefte

Spiel- und Beschäftigungsspaß

Mal- und Schreibspielspaß

Spannende Rätselhefte

Weihnachtsbücher

Taschenbücher

Ausgaben in Schweizerdeutsch

Hörspiel Sonderausgaben

Kuschelspaß

Audio-CDs zum Film

Englisch lernen mit dem kleinen Drachen Kokosnuss


Der Erzähltext ist in Deutsch gesprochen, so dass auch für Englisch-Anfänger keine Verständnisprobleme bestehen. Zum Nach- und Mitlesen finden Kinder und Eltern im bunten Booklet noch einmal alle Vokabeln und Liedtexte abgedruckt.  

Die Erdmännchen Gustav-Bücher

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Ingo Siegner (Autor, Illustrator)

Ingo Siegner wurde 1965 in Hannover geboren. Dort lebt und arbeitet er als freier Autor und Illustrator. Für Nachbarskinder erfand er die Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzer Zeit zum beliebten Kinderbuch-Character entwickelte. Mittlerweile sind nicht nur die Bücher und Hörbücher, sondern auch das dazugehörende Merchandising-Programm eine echte Erfolgsgeschichte.

"Womöglich der berühmteste Drache, der jemals den Weltraum besucht hat! Eine spannende Geschichte über Freundschaft, ein bisschen Mut und vor allen Dingen ganz viel Hilfesbereitschaft

Solinger Tageblatt (14.07.2012)

"Kokosnuss und seine Freunde gehören in jedes Kinderzimmer - Einfach toll geschrieben."

Bloggerstimme (31.07.2012)

"Ich fand das Buch ganz toll. Wir haben mit Mama viel gelacht!"

lausebande, September 2012, Julian (6 Jahre)

"Ingo Siegner schreibt mit solcher Leichtigkeit, dass sogar Erwachsene Spaß daran haben, Kokosnuss und seine Freunde auf ihren Reisen zu begleiten."

nobilis (27.08.2012)

29.11.2017 - 15.12.2017 | Naumburg | Ausstellungen

Der kleine Drache Kokosnuss - Die Ausstellung

Zahlreiche beeindruckende Original-Illustrationen zeigen einen Querschnitt durch das Gesamtwerk des Ausnahmekünstlers Ingo Siegner.
Zu sehen sind großformatige Aquarelle aus seinen Büchern, aber auch kleinere Charakterstudien und Entwürfe für Sticker, Tassen und Teller. Selbst der wilde Autoren-Alltag kommt nicht zu kurz: Witzige Bleistiftzeichnungen erzählen vom Schreiben spät in der Nacht und spannenden Lesungen.

Öffnungszeiten:
dienstags, von 16:00-19.00 Uhr
mittwochs, von 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
samstags, von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Hattenhäuser Weg 10
34311 Naumburg

04.12.2017 | 16:00 Uhr | Naumburg

Sabine Wackernagel liest aus "Der kleine Drache Kokosnuss"

Eintritt frei


  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Hattenhäuser Weg 10
34311 Naumburg

09.12.2017 | 15:00 Uhr | Lehrte

Kinderbuchlesung mit dem Autor Ingo Siegner

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung C. Böhnert GmbH Bücher-Bürobedarf-Papeterie
Zuckerpassage 19
31275 Lehrte

Tel. 05132/864300, lehrte@boehnert.de

02.01.2018 - 12.01.2018 | Hofgeismar | Ausstellungen

Der kleine Drache Kokosnuss - Die Ausstellung

Zahlreiche beeindruckende Original-Illustrationen zeigen einen Querschnitt durch das Gesamtwerk des Ausnahmekünstlers Ingo Siegner.
Zu sehen sind großformatige Aquarelle aus seinen Büchern, aber auch kleinere Charakterstudien und Entwürfe für Sticker, Tassen und Teller. Selbst der wilde Autoren-Alltag kommt nicht zu kurz: Witzige Bleistiftzeichnungen erzählen vom Schreiben spät in der Nacht und spannenden Lesungen.

Öffnungszeiten:
Mo, Di und Do von 14:00 bis 18:30 Uhr
Mi von 11.00 bis 18:30 Uhr
Fr von 11.00 bis 16.00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Marktstraße
Hofgeismar

15.01.2018 - 21.01.2018 | Immenhausen | Ausstellungen

Der kleine Drache Kokosnuss - Die Ausstellung

Zahlreiche beeindruckende Original-Illustrationen zeigen einen Querschnitt durch das Gesamtwerk des Ausnahmekünstlers Ingo Siegner.
Zu sehen sind großformatige Aquarelle aus seinen Büchern, aber auch kleinere Charakterstudien und Entwürfe für Sticker, Tassen und Teller. Selbst der wilde Autoren-Alltag kommt nicht zu kurz: Witzige Bleistiftzeichnungen erzählen vom Schreiben spät in der Nacht und spannenden Lesungen.

Öffnungszeiten:
Dienstag 10:00-12:30, 17:00-18:30 Uhr
Mittwoch 10:00-12:30 Uhr
Donnerstag: 10:00-12:30, 17:00-18:30 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadt- und Schulbücherei
Kampweg 24
Freiherr-v.-Stein-Schule
Immenhausen

22.01.2018 - 02.02.2018 | Kassel | Ausstellungen

Der kleine Drache Kokosnuss - Die Ausstellung

Zahlreiche beeindruckende Original-Illustrationen zeigen einen Querschnitt durch das Gesamtwerk des Ausnahmekünstlers Ingo Siegner.
Zu sehen sind großformatige Aquarelle aus seinen Büchern, aber auch kleinere Charakterstudien und Entwürfe für Sticker, Tassen und Teller. Selbst der wilde Autoren-Alltag kommt nicht zu kurz: Witzige Bleistiftzeichnungen erzählen vom Schreiben spät in der Nacht und spannenden Lesungen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 13 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 18 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Jugendbücherei
Oberste Gasse 24
Dr.-Aschrott-Wohlfahrtshaus
Kassel

07.02.2018 - 14.03.2018 | Penzberg | Ausstellungen

Der kleine Drache Kokosnuss - Die Ausstellung

Zahlreiche beeindruckende Original-Illustrationen zeigen einen Querschnitt durch das Gesamtwerk des Ausnahmekünstlers Ingo Siegner.
Zu sehen sind großformatige Aquarelle aus seinen Büchern, aber auch kleinere Charakterstudien und Entwürfe für Sticker, Tassen und Teller. Selbst der wilde Autoren-Alltag kommt nicht zu kurz: Witzige Bleistiftzeichnungen erzählen vom Schreiben spät in der Nacht und spannenden Lesungen.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Rolles OHG
Bahnhofstraße 24 A
82377 Penzberg

Tel. 08856/4344, info@rolles.de

10.03.2018 | 11:00 Uhr | Penzberg

Walking Act: Der kleine Drache Kokosnuss trifft seine Fans, lässt sich gerne fotografieren und gibt Autogramme

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Rolles OHG
Bahnhofstraße 24 A
82377 Penzberg

Tel. 08856/4344, info@rolles.de

19.03.2018 - 27.04.2018 | Cottbus | Ausstellungen

Der kleine Drache Kokosnuss - Die Ausstellung

Zahlreiche beeindruckende Original-Illustrationen zeigen einen Querschnitt durch das Gesamtwerk des Ausnahmekünstlers Ingo Siegner.
Zu sehen sind großformatige Aquarelle aus seinen Büchern, aber auch kleinere Charakterstudien und Entwürfe für Sticker, Tassen und Teller. Selbst der wilde Autoren-Alltag kommt nicht zu kurz: Witzige Bleistiftzeichnungen erzählen vom Schreiben spät in der Nacht und spannenden Lesungen.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek
Berliner Straße 13 - 14
03046 Cottbus

Tel. 0355/24305

Originaltitel: Der kleine Drache Kokosnuss - Band 17
Originalverlag: cbj

Mit Illustrationen von Ingo Siegner

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-07271-1

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 27.03.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Pimpel schnappi knickknick? Knickeliki Bobbipuzzipappele!

Von: evafl Datum: 29.11.2016

https://wasliestdu.de/mitglied/evafl

Bei den Büchern vom kleinen Drachen Kokosnuss begegnet man grundsätzlich dem kleinen Feuerdrachen Kokosnuss selbst, seiner Freundin Matilda, die ein Stachelschwein ist, sowie seinem Freund Oskar, dem Fressdrachen. Gemeinsam meistern sie sämtliche Abenteuer und Herausforderungen. Kokosnuss, Matilda und Oskar sitzen am Strand und gucken in die Sterne, sie wollen nach Sternschnuppen Ausschau halten. Da kracht und rumpumpelt und krawummt es plötzlich als ein Raumschiff mit einem Außerirdischen landet. Bobbi, der Außerirdische hat sich verirrt und benötigt die Hilfe der drei Freunde um wieder auf seinen Planeten zu kommen. Und so beginnt ein spannendes Abenteuer im Weltraum, wo es auch zum Planeten Pflaume zwo geht...

Das Abenteuer der drei Freunde nimmt langsam an Fahrt auf - und doch überschlagen sich die Ereignisse. Lustig wird dies vor allem dadurch, da der Außerirdische eine andere - und eben sehr lustige Sprache spricht. (Auch für Erwachsene sehr lustig, wie ich finde!) Diese erfundene Sprache ist sehr lustig und einfallsreich, wir hatten hier viel zu lachen. Richtig gut finde ich ebenso die Erklärungen jeweils immer, so werden schwierige Begriffe (Asteroiden) etc. immer mit einer Fußnote markiert und so dann kindgerecht erklärt. Ob man das dann direkt noch mit ins Vorlesen einbaut ist einem selbst überlassen - ich lasse sowas gelegentlich einfließen, jedoch nicht immer, je nachdem ob ich es gerade als wirklich wichtige Information halte oder es ggf. den Lesefluß eher stören würde. Zumal es manchmal auch einfach ums Vorlesen geht. Grundsätzlich finde ich es aber wirklich toll, dass hier soviel erklärt wird - und das dann eben wirklich kindgerecht.
Die Wortwahl finde ich ansonsten auch wieder sehr gelungen, die Kinder im Vorlesealter verstehen soweit alles, für größere Kinder (7-10 Jahre) ist es dennoch nicht uninteressant. Und wenn etwas eben nicht verständlich ist, kann man es ja selbst noch erklären. Jedoch ist das bei uns bislang nicht wirklich der Fall gewesen.
Die Illustration des Buches ist ebenso wieder absolut gelungen. So gibt es wunderbare Bilder des Raumschiffes, der drei bzw. vier Freunde, Zeichnungen im All, etc. - und immer wieder ist die kleine Maus im Bild, die auf fast jeder Seite zum Suchen anregt. So hat man zusätzlich zum Vorlesen einen schönen Effekt - nämlich, dass das Kind ja nach der kleinen Maus Ausschau halten will. Ich finde das toll.

Eine witzige und aufregende Geschichte

Von: merlin78  aus Sundern Datum: 03.12.2012

Mit kindlichen Worten und vielen interessanten Erklärungen gelingt dem Autor eine leichte Erzählung, die viel Spannung, Humor und Freude bereitet. Mit Hilfe von kleinen und großen Bildern können sich die Kinder die Geschichte sehr real vorstellen und schnell einen guten Bezug zu den Charakteren aufbauen.

Dabei ist anzumerken, dass die Ideenvielfalt des Autors kaum Grenzen kennt. Mit Pflaumen als Treibstoff, einem überdimensionalem Sauger als Müllabfuhr der Galaxie und einer wunderbaren Sprache, die nicht nur lustig ist sondern auch zum korrekten lesen animiert, werden wundervolle Elemente in die Geschichte mit eingefügt.

Die Handlung und der Verlauf der Erzählung sind logisch und chronologisch aufgebaut. Kinder können sich leicht in die Ereignisse hinein versetzen und sich mit Kokosnuss und Bobbi auf die Reise durch die Galaxien einlassen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors