VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der magische Schlüssel 3 Der See der zwei Monde

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16821-6

Erschienen: 21.12.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Meghan, die weise Hexenmeisterin, ahnt, dass sich in der alten Stadt Lucescere am See der zwei Monde das Schicksal ihrer Gemeinschaft entscheiden wird. Mit Iseult und dem geflügelten Jungen Bacaiche zieht sie die Rebellentruppen und Freunde zusammen, um sich zum Kampf zu rüsten. Doch da gerät Meghan in einen Hinterhalt der Banrigh. Und während sich in Eileanan der Zwist um die Nachfolge König Jaspars immer weiter zuspitzt, kommt eine neue Bedrohung dazu: Die Glorreichen Soldaten, fanatische Hexenhasser, überfallen das Land …

Kate Forsyth (Autorin)

Kate Forsyth wurde im australischen Sydney geboren, wo sie mit ihrem Ehemann, ihren drei Kindern und Tausenden von Büchern lebt. Sie ist als Journalistin für mehrere Magazine tätig. Ihr Fantasy-Reich Eileanan ist von der schottischen Heimat ihrer Vorfahren inspiriert.

Aus dem Amerikanischen von Karin König
Originaltitel: The pool of two moons (2/1). The Witches of Eileanan 2
Originalverlag: Arrow Books/Random, Australia

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-16821-6

€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 21.12.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

was soll denn noch alles passieren?

Von: Caröchen Datum: 31.05.2016

foodmeetsbooks.blogspot.com


Inhalt
Die Rebellen fangen an sich zu organisieren. Isabeau nimmt immer mehr am Schlossleben teil und erfährt einige interessante Dinge. Meghan ist immer noch auf der Suche nach ihr und gerät plötzlich mit ihren Gefährten in einen Hinterhalt. Dunkle Zeiten sind angebrochen, in denen selbst Freunde zu Feinden werden.

Eigene Meinung
Der dritte Band hat mir wieder richtig gut gefallen. Zwischen Iseult und Bacaiche entwickelt sich endlich, endlich etwas. Ich dachte schon, die beiden Sturköpfe würden das nie hinbekommen. Ich habe die beiden wider Erwarten sehr lieb gewonnen.
Bei Isabeau passiert diesmal kaum etwas. Sie quält sich dazu, endlich ihrer Lethargie zu entfliehen und beteiligt sich immer mehr am Küchendienst. Außer ein paar spannenden Momenten dümpelt die Geschichte um sie jedoch eher dahin, was ich schade finde, da sie sich vorher so toll entwickelt hat.

Nun gibt es nicht nur Kapitel aus Mayas Sicht, sondern auch welche, aus Sani's. Dabei stellt sich heraus, dass sie die eigentlich Bedrohung ist. Ich hoffe, die anderen sind stark und vor allem gerissen genug, sich ihr in den Weg zu stellen.

Und wieder sind wir in diesem Band mit der Geschichte unglaublich vorangeschritten. Ich bin echt gespannt, was da noch alles kommen soll? Die Rebellion ist ja nicht mehr weit, aber es folgen noch viele Bände.

Fazit
Was soll ich da noch sagen? Ich freue mich auf den vierten Band :)

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin