VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der totgeglaubte Gott Politik im Machtfeld der Religionen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 22,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10520-4

Erschienen: 22.04.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Mark Lilla zeichnet in seinem international viel beachteten Buch den langen und opferreichen Weg zum säkularen, aufgeklärten Staat nach und plädiert für die konsequente Verbannung des Religiösen aus der politischen Sphäre.

»Das Buch ist gut begründet, elegant und flüssig geschrieben. Es ist spannend zu lesen.«

Catherine Newmark in Deutschlandradio Kultur (23.05.2013)

Mark Lilla (Autor)

Mark Lilla, geb. 1956, lehrt als Professor für Geisteswissenschaften an der New Yorker Columbia University. Schwerpunkt seiner Schriften und Vortragsreisen durch die ganze Welt ist die politische und religiöse Ideengeschichte des Westens.

»Das Buch ist gut begründet, elegant und flüssig geschrieben. Es ist spannend zu lesen.«

Catherine Newmark in Deutschlandradio Kultur (23.05.2013)

»Dieses provokante Buch verdient Applaus.«

New York Times (27.05.2013)

Aus dem Englischen von Elisabeth Liebl
Originaltitel: The Stillborn God
Originalverlag: Vintage Books, New York

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10520-4

€ 17,99 [D] | CHF 22,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 22.04.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors