Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13B

Ab 14 Jahren
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Als Adam das Mädchen Robyn trifft, weiß er nach einer Sekunde, dass sie die Liebe seines Lebens ist. Ihre kohlschwarzen Wimpern und himmelblauen Augen hauen ihn einfach aus seinen farbabgestimmten Socken. Doch wie soll er je eine „normale“ Beziehung mit Robyn haben, wenn sein Leben alles andere als normal verläuft? Zum einen gibt es seine geschiedenen Eltern und den kleinen Halbbruder, der wie eine Klette an Adam klebt – zum anderen kämpft Adam mit dem Ungeheuer namens Zwangsneurose. Noch dazu bekommt seine Mutter seit kurzem Drohbriefe. Doch Adam will Robyns Batman sein – und gemeinsam können sie vielleicht alles Böse der Welt besiegen …

"Ungewöhnlich und mit viel Herz."

Westfalen-Blatt (19. Oktober 2014)

Aus dem Amerikanischen von Ann Lecker
Originaltitel: The Unlikely Hero of Room 13 B
Originalverlag: Doubleday Canada
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14243-8
Erschienen am  01. September 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Teresa Toten wurde in Zagreb, Kroatien geboren, doch ihre Familie emigrierte noch am Tag ihrer Geburt nach Kanada. Sie nahm sich fest vor, nicht so etwas Albernes und Unrealistisches zu werden wie Schriftstellerin, und machte ihren Magisterabschluss in Volkswirtschaft an der Universität von Toronto. Doch bald darauf fing sie mit dem Schreiben an. Ihr neuester Jugendbuchroman, Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13B, erhielt den kanadischen Staatspreis für Literatur – den Governor General’s Literary Award. Heute lebt Teresa Toten mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Toronto.

www.teresatoten.com

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"mit so viel Charme, Humor und Situationskomik […] klappt man das Buch gestärkt und mit einem richtig guten Gefühl zu."

Goslarsche Zeitung (02. September 2014)

"Mit einem Blick mitten ins Herz und den Verstand von Adam führt die Autorin überaus berührend durch die Handlung. Entstanden ist ein beeindruckender Roman [...]"

"Ein Roman, der gefühlvoll und ernsthaft auf die Problematik eingeht und dennoch schön zu lesen ist und die Leser zum Mitfiebern einlädt."

"Es ist eins der tollsten Bücher, die ich jemals in der Hand hatte, eins der berührendsten, gleichzeitig verstörendsten Bücher und, ja: Hammer, Hammer Hammer!"

" [...] dieses Buch muss gelesen werden. Traurig und schön zugleich. Ein Jugendroman voller Emotionen."

"eine sehr schöne und tiefgründige Geschichte"

"Mit Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13 B ist Teresa Toten ein Jugendbuch gelungen, das gleichzeitig einfühlsam und urkomisch ist"

"Selten wurde das Thema Zwangsstörung auf berührendere, unterhaltsamere und humorvollere Art dargestellt wie in diesem wundberbaren Jugendroman."