VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Der verborgene Charme der Schildkröte Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-07611-5

Erschienen: 15.05.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Ein Sonderauftrag der Queen sorgt für Chaos im Londoner Tower. Und plötzlich verschwindet auch noch die 181-jährige Schildkrötendame Mrs. Cooks …

Balthazar Jones ist Beefeater im Londoner Tower, Besitzer der betagten Schildkrötendame Mrs. Cooks, verheiratet mit Hebe Jones und, nach dem jähen Tod seines Sohnes Milo, obsessiver Regensammler. Der Schicksalsschlag hat die Eheleute einander entfremdet, und eigentlich ist das Leben schon mühsam genug. Da soll Jones auch noch Schutzherr der königlichen Menagerie werden und damit unter anderem zuständig für hasserfüllte Liebesvögel, ein melancholisches Bartschwein und eine nervöse Etruskerspitzmaus. Doch die wilden Kreaturen sind Jones’ geringste Sorge – viel schlimmer ist das quälende Geheimnis, an dem seine Ehe zu zerbrechen droht ...

"Ein (Lese-)Spaß solcher Art berührt alle Sinne und weckt die Lust auf mehr."

literaturmarkt.info (25.06.2012)

Julia Stuart (Autorin)

Julia Stuart ist eine vielfach ausgezeichnete Journalistin und schreibt für den „Independent“ und „Independent on Sunday“. 2007 erschien ihr erster Roman, „Der Liebeszauber des Monsieur Ladoucette“.

"Ein (Lese-)Spaß solcher Art berührt alle Sinne und weckt die Lust auf mehr."

literaturmarkt.info (25.06.2012)

„Eine (be-)rührende Schmunzelgeschichte.“

Nürnberger Nachrichten (13.07.2013)

Aus dem Amerikanischen von Claudia Franz
Originaltitel: The Tower, the Zoo, and the Tortoise
Originalverlag: Fletcher & Company

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-07611-5

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 15.05.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht