Der vertikale Balkon- & Terrassengarten

Mit einem Extrakapitel: Vertikaler Zimmergarten

(9)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Grüne Oase auf kleinstem Raum

Einen Wandgarten anzulegen ist einfacher als gedacht: Paletten, Holzkisten oder Plastikflaschen lassen sich leicht in attraktive Pflanzbehälter für den vertikalen Garten verwandeln. Befüllt mit Blumen und Kräutern, Obst- und Gemüsepflanzen entsteht bei richtiger Pflege ein üppig gedeihendes Pflanzenparadies. Doch nicht nur auf Balkon oder Terrasse, sondern auch im Haus können kleine Wandgärten das Leben grüner machen.

- Planung, Anlage und Pflege eines vertikalen Gartens

- 60 Porträts geeigneter Blumen, Kräuter, Obst- und Gemüsepflanzen

- Ideen für den vertikalen Zimmergarten


eBook epub (epub)
mit ca. 80 Farbfotos und -illustrationen
ISBN: 978-3-641-21724-2
Erschienen am  26. März 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Vertikaler Garten

Von: Marry1303

13.07.2018

Die erste Idee für einen vertikalen Garten ist bereits umgesetzt! Wirklich toll aufgemacht und es sind gute Ideen drin, welche sich schnell und einfach umsetzen lassen. Alles lässt sich aus Natur-Materialien herstellen und man braucht nicht viel Zubehör, Zeit und Talent!

Lesen Sie weiter

Schönes Buch für kleines Geld

Von: Elke Heid-Paulus

12.07.2018

Nicht jeder hat das Glück, einen großen Garten sein eigen zu nennen. Aber was macht der passionierte Hobbygärtner, wenn er dennoch Grünes und Blühendes um sich herumhaben möchte und der Platz knapp ist? Richtig, er pflanzt in die Höhe. Und wenn es dann auch noch einigermaßen dekorativ aussehen soll, bietet Ursula Kopps „Der vertikale Balkon- und Terrassengarten“ jede Menge Anregungen, die sich mit geringem Aufwand realisieren lassen und meist sogar noch das Budget schonen. Oft benötigt man nur eine freie Wand sowie das eine oder andere Hilfsmittel, und schon kann man sich auch auf kleinstem Raum eine grüne Oase schaffen. Kopp beschreibt das Upcycling von Europaletten, Obstkisten oder alten Leitern sehr detailliert und Schritt für Schritt, sodass jede/r einigermaßen handwerklich Begabte ohne Probleme ihre Tipps in die Tat umsetzen kann. Sie listet das benötigte Material auf und erklärt die vorbereitenden Arbeiten ganz genau. Nachdrücklich wird bei der Pflanzenauswahl auf den Standort/Himmelsrichtung eingegangen, was in dem Kapitel der nach Jahreszeiten gegliederten Pflanzenporträts noch einmal vertieft wird. Wer Bastelarbeiten nicht schätzt, kann auch auf die von der Autorin vorgestellten Systemlösungen der Hersteller zurückgreifen, die aber meiner Meinung optisch gegenüber den recycelten Materialen deutlich verlieren. Einzige Alternative, die ich noch gelten lassen würde, sind dekorative Hängekörbe. Ganz gleich, wofür man sich entscheidet – und das macht Ursula Kopp in dem Kapitel „Den vertikalen Garten pflanzen und pflegen“ sehr deutlich - der Wurzelraum der Pflanzen ist sehr begrenzt und bedarf einer sorgfältigen und regelmäßigen Pflege. Hier gibt es Kauftipps, Infos zur Bewässerung, Düngung und Schnitt. Und falls man weder Balkon noch Terrasse hat, bietet das abschließende Kapitel „Ein vertikaler Zimmergarten“ mit seinen wunderschönen Bildern praktikabel Ideen zum Indoor Gardening. Ein schönes Buch über vertikales Gärtnern für kleines Geld, das wegen seiner detailliert beschriebenen Projekte auch für Anfänger geeignet ist.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ursula Kopp ist seit vielen Jahren im Bereich Natur und Garten sowie für Kindersachbücher als Autorin tätig.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin