VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der weibliche Weg zum Erfolg Die 4 unbewussten Frauenfallen erkennen und auflösen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-15293-2

Erschienen: 30.03.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die vier „Frauenfallen“ sind seit Jahrhunderten eingeübte Verhaltensmuster, die wir längst abgelegt zu haben glaubten. Tatsächlich aber steuern sie uns auch heute noch viel stärker, als wir denken. Wie sehr, schildert Stephanie Ekrod. Zugleich zeigt sie einen Weg, aus diesen Mustern auszusteigen.

„Erfolg heißt für mich: Morgens aufstehen und sich wirklich darauf freuen, was kommt. So einfach ist das. Vielen Frauen fällt es schwer, dieses Lebensgefühl im Job zu erreichen. Einige der häufigsten Gründe beschreibe ich in diesem Buch. Denn ich wünsche Frauen, die sich für einen Beruf entschieden haben, dass sie darin erfolgreich sein dürfen.“

Mit Selbsttest, vielen Selbstcoaching-Tools und Interviews mit Erfolgsfrauen.

Stephanie Ekrod (Autorin)

Stephanie Ekrod, geboren 1968, ist Businesscoach, Führungskräftetrainerin und Lehrbeauftragte der Fachhochschule Münster. Sie schloss ihr juristisches Studium mit Prädikatsexamen ab, begann ihre berufliche Karriere als Unternehmensberaterin und führte anschließend zehn Jahre lang eine Werbeagentur als geschäftsführende Gesellschafterin. Nach einer nebenberuflichen Ausbildung wechselte sie 2010 in den Bereich Coaching und ist seitdem als Businesscoach und Trainerin tätig. Zu ihren Kunden zählen international operierende DAX-Konzerne wie BASF und Bayer genauso wie kommunale Konzernstrukturen oder mittelständische Familienunternehmen. Sie bietet regelmäßig offene Seminare zu „Frauen und Erfolg“ an.

www.businesscoach-muenster.de

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-15293-2

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 30.03.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht