Devolution

Thriller

Devolution
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

In der Nacht kommen sie aus den Wäldern. Sie jagen ihre Beute: dich.

In den Bergen, am Fuße eines Vulkans, liegt Greenloop, eine exklusive Gemeinschaft von Aussteigern. Ein Idyll in der Wildnis, in dem Katherine und Dan auf eine neue Heimat unter Gleichgesinnten hoffen – und auf einen Neuanfang für ihre Ehe. Doch dann bricht der Vulkan aus, und Greenloop ist von der Außenwelt abgeschnitten. Tag für Tag wird die Lage in der Siedlung angespannter – und nachts hören sie die Schreie. In den Wäldern reißen gnadenlose Jäger ihre Beute, hochentwickelte affenähnliche Kreaturen, getrieben vom Instinkt zu überleben. Und jede Nacht kommen die Schreie näher ...

»Kevin-Allein zu Haus für die Generation Musk.«

Rolling Stone (24. September 2020)

Aus dem Amerikanischen von Thomas Bauer
Originaltitel: Devolution
Originalverlag: Crown
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25144-4
Erschienen am  17. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Leider konnte dieser Thriller nicht überzeugen

Von: Book Treasures Between Wallabies And Palm Trees

15.10.2020

Das Cover verspricht eine düstere Atmosphäre in Verbindung mit einem geheimnisvollen Setting. Es gefällt mir richtig gut. Der Klappentext klang sehr spannend und absolut nach meinem Geschmack. Leider hat mir lange Zeit die Spannung gefehlt, die ein Thriller ja nunmal mit sich bringen sollte. Wirklich Spannung kam für mich erst ab dem letzten Drittel auf, welches mir dann schlussendlich auch gefallen hat. Die Handlung war mir leider ein wenig zu leicht zu durchschauen und mir war durch die doch sehr ausführlichen Erklärungen schnell klar, was in dieser Geschichte vor sich geht. Dadurch kam mir dieses Buch insgesamt ein wenig langatmig vor und ich habe es immer wieder beiseite gelegt. Was mir aber richtig gut gefallen hat, waren die Charaktere. Insbesondere die deutlichen Veränderungen, die im Verhalten der einzelnen Charaktere zu beobachten waren wenn sie unter Druck standen, haben mich beeindruckt. Alles in allem konnte mich Devolution von Max Brooks leider nicht überzeugen. Ich haben mit einem spannenden, mitreißenden Thriller gerechnet, doch genau die Spannung war es die mir gefehlt hat. Diesmal gibt es von mir leider keine Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Naja ...

Von: MartinS

15.10.2020

Devolution klingt nach einem unterhaltsamen kryptozoologischen Aussteigerthriller. Das Potential für eine spannende Geschichte wäre durchaus gegeben, aber leider ist der Roman nur mäßig interessant und die guten Teile haben nichts mit den anderen „Menschen“ zu tun. Tatsächlich fand ich die Beschreibungen vom leben in Greenloop interessanter als die eigentliche Handlung, die, das muss man leider sagen, typischer klischeehafter (und dadurch uninteressanter und wenig spannender) Monsterhorror ist. Dabei hätte man dem Thema Bigfoot/Sasquatsch viel mehr abgewinnen können. So aber flacht die Geschichte ab und vergeudet gutes Material in einem allbekannten, klischeehaften (und schlecht beschriebenen) Kampf: Mensch gegen Mensch (Mensch gegen Affenmensch, oder wie auch immer). Man fiebert mit den Charakteren nicht mit, da diese farblos und austauschbar wirken (oder einfach nur weinerliche Weicheier sind). Vor zwanzig Jahren hätte mich dieser Roman vielleicht begeistern können, aber heutzutage wird die Geschichte dem Mythos Affenmenschen nicht gerecht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Max Brooks

Max Brooks hat sich mit seinen Zombie- und Minecraft-Büchern ein Millionenpublikum erschrieben. Neben seiner Tätigkeit als Autor arbeitet er als Sicherheitsexperte für das amerikanische Militär. Er lebt in New York, ist aber stets bereit, an einen abgelegeneren Ort zu ziehen, der leichter zu verteidigen ist.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books des Autors