VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Anatomie des Teufels Thriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 18,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16938-1

Erschienen: 25.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein actionreicher historischer Thriller, so spannend wie Dan Brown und so atmosphärisch wie Carlos Ruiz Zafón.

Barcelona, 1888: Als der junge Gelehrte Daniel Amat die Nachricht vom Tod seines Vaters erhält, kehrt er nur widerwillig in seine Heimat zurück. Am Grab begegnet er dem Journalisten Bernat Fleixa, der glaubt, dass es Mord war. Doch die Polizei will nicht ermitteln. Als Daniel dann noch das mysteriöse Tagebuch seines Vaters in die Hände fällt, das auf ein geheimes Manuskript verweist, und immer öfter schrecklich zugerichtete Frauenleichen in den Altstadtgassen entdeckt werden, fragt sich Daniel: War sein Vater einem grausamen Verbrechen auf der Spur?

Wussten Sie, dass sich Jordi Llobregat vorgenommen hat, alle Länder der Erde zu bereisen? Zum Interview

»Mit großem Sinn für historische Detailtreue versetzt das Romandebüt 'Die Anatomie des Teufels' des spanischen Autors Jordi Llobregat den Leser in ein anderes Jahrhundert.«

freundin (14.06.2017)

Jordi Llobregat (Autor)

Jordi Llobregat interessiert sich leidenschaftlich für Geschichte, im Besonderen für die Entwicklung von Städten. Neben dem Schreiben arbeitet er in einer Firma, die sich mit Stadtentwicklung befasst. Außerdem ist er der Direktor des Noir-Fiction-Festivals Valencia Negra. Er hat bereits mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht und ist Mitglied der Autorengruppe El Cuaderno Rojo. Llobregat lebt in Valencia, hatte aber zu Barcelona schon immer eine enge Verbindung, da seine Familie mütterlicherseits dort ihre Wurzeln hat. Die Anatomie des Teufels ist sein erster Roman.

vesaliussecret.com/

»Mit großem Sinn für historische Detailtreue versetzt das Romandebüt 'Die Anatomie des Teufels' des spanischen Autors Jordi Llobregat den Leser in ein anderes Jahrhundert.«

freundin (14.06.2017)

»Thriller der Extraklasse: Leidenschaftlich, brutal, historisch exakt«

Hamburger Morgenpost (18.05.2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Spanischen von Stefanie Karg
Originaltitel: El Secreto de Vesalio
Originalverlag: Planeta, Barcelona 2015

eBook (epub), 14 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-16938-1

€ 14,99 [D] | CHF 18,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 25.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

ein wenig enttäuschend

Von: Karin Schrempf-Güttinger Datum: 24.06.2017

einblicke-in-karins-welt.blogspot.co.at/

das Cover hat mir sehr gut gefallen, und auch der Klappentext war sehr vielversprechend.

Gleich vorweg, leider hat es mir nicht so gut gefallen wie anfangs gehofft.

Die Geschichte selbst spielt in Barcelona im Mittelalter. Die Rundumgeschichte, sprich, die damaligen Einstellungen gegenüber Ärzten, Frauen und anderen Gesellschaftschichten wird sehr gut beschrieben.
Der Kern der Geschichte bezieht sich auf die Ärzte und deren Experimente und Studien.
Ich habe sehr lange gebraucht, bis ich endlich in das Buch reingekommen bin, erst ab ca. der Mitte ging es dann flüssig für mich dahin und das Ende war einfach da, ohne großen Spannungsaufbau.
Für mich ist das Buch eher enttäuschend und deshalb bekommt es auch nur 2 Sterne für mich. Den Genre Thriller hat es in meinen Augen auf jedenfall nicht verdient, auch einem Krimi würde ich ihm nicht zugestehen, es wäre für mich eher ein Roman.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

..wow...

Von: Lesebegeisterte Datum: 26.09.2017

www.thalia.at/shop/home/rezensent/?rezensent=29879

Ein spannender historischer Thriller der in Barcelona spielt. Als Leser weiss man nicht so recht wer oder was der Mörder ist? Mensch oder doch ein Tier? Lassen Sie sich überraschen, liebe Leser. Ich habe auch lange gerätselt worum es sich bei dem Mörder handelt. Spannend fand ich die Idee generell einen "Historischen-Thriller" zu schreiben. Ein fesselnder geheimnisvoller Thriller.

Voransicht