VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Chocolate Box Girls - Marshmallow-Wölkchen Band 2

Ab 11 Jahren

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-15581-0

Erschienen: 09.02.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die süßeste Versuchung seit heißer Schokolade
mit Marshmallows

Die 12-jährige Skye Tanberry ist verträumt, ein bisschen exzentrisch, liebt Marshmallows, Vintage-Klamotten – und natürlich ihre Zwillingsschwester Summer. Trotzdem sehnt sie sich danach, endlich aus dem Schatten ihrer beliebten, talentierten Schwester herauszutreten. Skye flüchtet sich in eine Traumwelt, in der endlich sie die Hauptrolle spielt – und in der sie sich mehr und mehr zu verlieren droht. Ob sie es schafft, auch im wahren Leben aus Summers Schatten herauszutreten?

Die Chocolate Box Girls

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Cathy Cassidy (Autorin)

Cathy Cassidy, 1962 in England geboren, schrieb ihr erstes Bilderbuch mit acht Jahren für ihren jüngeren Bruder. Nachdem sie einige Jahre als Zeitungsredakteurin und Kunstlehrerin gearbeitet hat, widmet sie sich heute fast ausschließlich dem Schreiben. Cathy lebt mit ihrem Mann Liam, ihren zwei Kindern, zwei Hunden und zwei Katzen in einem Cottage in den Galloway Hills in Schottland.

Aus dem Englischen von Bettina Spangler
Originaltitel: The Chocolate Box Girls 02 - Marshmallow Skye
Originalverlag: Puffin UK

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-15581-0

€ 11,99 [D] | CHF 14,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbt

Erschienen: 09.02.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Zuckersüßer 2. Teil

Von: Bücherparadies Datum: 22.03.2015

www.buecherparadis.blogspot.de

"Marshmallow Wölkchen" setzt genau zwei Monate nach dem ersten Band an und wird diesmal aus der Sicht von der 12-jährigen Skye Tanberry beschrieben.

Die Geschichte hat mir genauso wie der erste Teil sehr gefallen. Skye hat eigentlich ihre Zwillingsschwester Summer sehr lieb, aber sie hat das Gefühl, dass sie immer in ihrem Schatten steht. Skye flüchtet sich in ihre eigene Traumwelt und bemerkt dadurch nicht, dass sie nicht nur dabei ist ihre Schwester Summer zu verlieren sondern auch ihre beste Freundin.

Die Charaktere, besonders Skyes Schwestern Honey, Summer, Coco, Cherry wurden wieder sehr authentisch gestaltet. Jede von ihnen verhält sich ihrem Charakter entsprechend und jede von ihnen hatte wieder etwas ganz besonderes, sodass man jede von ihnen ins Herz schließt.


Die Geschichte handelt nicht nur davon, dass Skye gerne aus dem Schatten ihrer Schwester treten möchte, sondern diese handelt auch von typischen pubertierenden und familiären Problemen. Während ihre Schwester Summer und ihre beste Freundin sich plötzlich für Schminke,Mode und Jungs interessieren möchte Skye am liebsten in die Vergangenheit reisen. Zu allen Problemen die Skye hat macht ihre Schwester Honey auch noch Probleme.

Mir hat es sehr gefallen wie alle beeidigten, aber auch besonders Skye mit den vielen verschiedenen Situationen umgehen.

Der Schreibstil der Autorin wurde wieder sehr einfach gehalten, aber dennoch konnte ich das Buch sehr schnell wieder durchlesen.

Fazit:
"Marshmallow Wölckehn" ist wieder ein zuckersüßer zweiter Teil einer Reihe. Die Charaktere überzeugen wieder mit ihrem persönlichem Charme.

"Zuckersüß" geht es weiter mit den Chocolate Box-Girls

Von: Hanne / Lesegenuss Datum: 16.03.2015

www.lesegenuss.blogspot.de/

„Marshmallow-Wölkchen“ ist der zweite Band zur Reihe um die fünf Chocolate-Box-Girls – das sind Skye, Summer, Honey und Coco Tanberry und die neue Schwester Cherry.…
Die Geschichte ist aus der Sicht der zwölfjährigen Skye Tanberry geschrieben. Sie ist so ganz anders als ihre Zwillingsschwester Summer. Die Grundidee zu dieser Mädchenreihe ist wunderbar und durch die optisch gelungene Gestaltung der Cover ein Hingucker. Es passt perfekt.
Obwohl jede der Zwillingsschwestern eine eigene Persönlichkeit ist, möchte Skye aus dem Schatten von Summer treten. Sie will wahrgenommen werden. Skye ist eine sympathische Protagonistin, wenngleich sie sich selbst in eine schwierige Lage durch ihr Auftreten, ihr Verhalten bringt.
Zu Beginn der Geschichte erhält der Leser einen Einblick auf das Leben der eineiigen Zwillinge – wie gesagt, aus der Sicht von Skye. Auch wenn es nicht so scheint, aber ein Unterschied ist spürbar. Skye wollte immer genauso gut sein wie Summer – ihr Fehler. Und so flüchtet sie mehr denn je in ihre Traumwelt. Dabei verliert sie den Blick für ihr Umfeld, zu den Personen, die sie lieben. Als ob nicht schon genug Probleme vorhanden sind.
Der dem Lesealter angepasste leicht lockere Schreibstil, der Sprache und die Kapitel haben eine angenehme Länge. Die Beschreibung der Charaktere, ihrer Gefühle und Gedanken kann man gut nachvollziehen und sich ein eigenes Bild machen.
Auch wenn jede der fünf Mädchen sehr verschieden sind, jede von ihnen ist ein besonderes Chocolate-Girl in Tanglewood.
Wer den ersten Band gelesen hat, erinnert sich, dass es sich bei den Mädchen um eine Patchwork-Familie handelt.
Inzwischen hat sich Cherry wohl eingelebt und Charlotte und Pad betreiben ihre Pralinenproduktion. Die ist inzwischen sehr beliebt und alle müssen mit helfen.
Ach ja, da ist ja noch Alfie. Was ihn mit Skye verbindet, lest einfach selbst.
Auch der zweite Band „Marshmallow-Wölkchen“ war eine angenehme Lesereise, die sich sicherlich schnell lesen lässt.
Meine Leseempfehlung für die Fortsetzung zu „Die Chocolate-Box Girls“.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin