Die Farbe des Goldes

Historischer Roman

eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Württemberg 1605. Elisabeth lebt mit ihren Eltern in einem kleinen Dorf, harte Arbeit bestimmt ihr Leben. Als sie 17 Jahre alt ist, begegnet sie dem charismatischen Frédéric und lässt sich auf ihn ein. Doch Frédéric ist nicht, wer er vorgibt zu sein. Als Elisabeth unerwartet schwanger wird, will er nur noch eins: sie um jeden Preis loswerden. Und so findet Elisabeth sich plötzlich als Gefangene in einem Freudenhaus wieder. Erst als sie den Alchemisten Johannes Keilholz kennenlernt, scheint es Hoffnung zu geben. Denn durch ihn trifft sie jemanden, dem sie mehr wert ist als alles Gold der Welt …


eBook epub (epub), 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-641-23898-8
Erschienen am  16. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Detailverliebtes Werk...

Von: Nicole Sprick

14.10.2019

"Die Farbe des Goldes", ein historischer Roman von Deana Zinßmeister, ist im September 2019 im Goldmann Verlag erschienen. Die Geschichte beginnt im Jahre 1605 im Raum Württemberg. Elisabeth, die 17jährige Tochter eines verarmten Karpfenfischers, lebt mit ihren Eltern und ihren jüngeren Geschwistern in einem kleinen Dorf. Sie leidet unter der Lieblosigkeit ihrer Eltern und den Anfeindungen und der Kaltherzigkeit ihrer Geschwister, welche von den Eltern bevorzugt behandelt werden. Um diesem Alltag zu entfliehen träumt sie mit ihrer Freundin Johanna von einer besseren Zukunft mit einer eigenen Familie. Als Johanna heiratet, begegnet ihr ein junger Adliger, der sie (zunächst unfreiwillig) zu seiner Geliebten macht. Sie verliebt sich dennoch im Laufe der Zeit in ihn und wird schwanger. Zu spät erkennt Elisabeth, dass sein Interesse an ihr rein körperlicher Natur ist. Sie wird mit falschen Versprechungen aus dem Elternhaus gelockt und in ein Bordell abgeschoben. Nun muss Elisabeth allein für ihre Zukunft kämpfen. Der Roman beginnt sehr ruhig und beschreibt bis ins Detail das Leben von Elisabeth in ihrem Dorf. Die Autorin hat hier sehr gut recherchiert. Für meinen Geschmack geht durch diese Detailverliebtheit leider auch etwas von der Spannung verloren. Das Buch selbst ist vom Schreibstil her flüssig geschrieben und so angenehm zu lesen. Für Liebhaber historischer Romane ist dieses Buch mit seinen 528 Seiten aber lesenswert und zu empfehlen.

Lesen Sie weiter

Die Farbe des Goldes

Von: JaneHH

14.10.2019

Ein sehr gut recherchierter und spannender Roman von Deana Zinßmeister, der mich in das 17. Jahrhundert entführte und am Leben von Elisabeth teilhaben ließ. Die Hauptfiguren, vier an der Zahl können charakterlicher gar nicht unterschiedlicher sein, treffen im Laufe des Romans aufeinander und verbinden sich zu dieser historischen Geschichte. Die junge Elisabeth, arm und naiv aus einem namenlosen Dorf, will ihrem hartherzigen Elternhaus entfliehen, der arrogante Sohn Georg des Herzogs von Württemberg, Frédéric Thiery, der Neffe des Herzogs von Württemberg und Bastard der Herzogsschwester – er muss sich bei Hofe und gegenüber Georg immer wieder behaupten und zu guter Letzt der Alchimist Johannes Keilholz. Es klingt ein wenig nach einem typischen (kitschigen) Liebesroman, aber die Autorin hat es sehr gut verstanden den Spannungsbogen oben zu halten und das Ende der Kapitel offenen zu lassen und mit Perspektivwechseln zu arbeiten. Es gab Einblicke in das Leben der Protagonisten, einige unerwartete Wendungen, bis hin zu Einblicken in das älteste Gewerbe der Welt und Fans historischer Romane kommen hier meiner Meinung auf Ihre Kosten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Deana Zinßmeister widmet sich seit einigen Jahren ganz dem Schreiben historischer Romane. Bei ihren Recherchen wird sie von führenden Fachleuten unterstützt, und für ihren Bestseller »Das Hexenmal« ist sie sogar den Fluchtweg ihrer Protagonisten selbst abgewandert. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern im Saarland.

Zur AUTORENSEITE

Events

05. Nov. 2019

Lesung

19:00 Uhr | spiesen-Elversberg | Lesungen
Deana Zinßmeister
Die Farbe des Goldes