VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Frau des Leoparden Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-14664-1

Erschienen: 06.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Mit dem Piano auf dem Kongo: ein Roman voller Sinnlichkeit und Gefahr

Als der Pianist Stanley Miles Harcourt, genannt Smiles, in Kinshasa eintrifft , bringt man ihn nicht ins Hotel, sondern zu einer Beerdigung. Drei Tote sollen beigesetzt werden: einer davon Smiles selbst. Es gelingt ihm, sich mit einem wertvollen Konzertfl ügel auf einem maroden Schiff zu verstecken, das den Kongo aufwärts in den Urwald fährt. Hier soll ein Friedenskonzert stattfinden, das, weltweit im Radio übertragen, auf die Missstände im Kongo hinweisen soll. Mit auf dem Boot ist Lola, eine unwiderstehlich schöne Frau, der Smiles auf der Stelle verfällt. Sie ist die Ehefrau des »Leoparden«, eines besonders blutrünstigen Militärführers. Doch es ist nicht das Konzert allein, das Smiles in den Kongo führt: Der Veranstalter Lyman Andrew war Lehrer an Smiles' Internat in England. Er erkannte sein musikalisches Talent. Doch Smiles hat ihm Unrecht getan. Dies will er nun wiedergutmachen. Im dampfenden Dschungel spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu ...

"Eine Liebesgeschichte, die poetisch und wunderschön ist, aber auch blutig und schonungslos ehrlich."

freundin (17.12.2014)

Paul Pickering (Autor)

Paul Pickering wurde 1952 in einem kleinen Dorf in Yorkshire, England geboren. Er studierte Psychologie und hat zahlreiche Kurzgeschichten, Gedichte und Theaterstücke veröffentlicht; zudem ist er Kolumnist für verschiedenen Zeitungen, wie z.B. die London Times. Paul Pickering hat sechs vielbeachtete Romane geschrieben. Er liebt es, wilde und unberührte Gebiete zu bereisen und war der erste Brite der Neuzeit, der 2000 Kilometer den Kongo hinabfuhr. In musikalischer Hinsicht wurde er von seinem Vater, einem Geiger beim BBC Symphony Orchestra, beeinflusst. Der Autor lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in London.

"Eine Liebesgeschichte, die poetisch und wunderschön ist, aber auch blutig und schonungslos ehrlich."

freundin (17.12.2014)

"Ein atmosphärisch dichter Roman, der den Zauber und die Gefahren Afrikas vor Augen führt und gleichermaßen fasziniert wie verstört."

Nürnberger Zeitung (27.02.2015)

"Ein großes Sittengemälde aus Afrika."

Schweriner Volkszeitung (26.01.2015)

Aus dem Englischen von Andrea Stumpf, Gabriele Werbeck
Originaltitel: The Leopard's Wife
Originalverlag: Simon & Schuster

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-14664-1

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: C. Bertelsmann

Erschienen: 06.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht