VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Heldinnenreise Wege zu den weiblichen Kraftquellen. Arbeitsbuch - Mit Übungen, Impulsen und Anregungen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

ca. € 19,99 [D] inkl. MwSt.
ca. CHF 24,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-23085-2

DEMNÄCHST
Erscheint:  23.07.2018

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Der Aufbruch zu einem neuen Frauenbewusstsein

Frauen begegnen in ihrem Alltag einer Vielzahl von Anforderungen: Sie müssen Familie, Beruf und eigene Interessen vereinbaren. Wie erfolgreich jede Frau diese Herausforderungen meistert, hängt weitgehend davon ab, ob sie ihre weiblichen Kraftquellen - wie Kreativität, Leidenschaft und Intuition - kennt und regelmäßig Energie aus ihnen schöpft.

Sabine Groth nimmt Frauen mit auf eine Forschungsreise in ihre Innenwelt, um (wieder) ein Gespür für ihre weibliche Stärke und Lebendigkeit zu entwickeln. Diese Reise führt über die Aussöhnung mit ungeliebten Gefühlen zu einer Stärkung des Selbstvertrauens und der Selbstliebe bis hin zur Verwirklichung der ureigenen Lebensträume.

Sabine Groth (Autorin)

Sabine Groth, geboren 1966, studierte Pädagogik, Anglistik und Religionswissenschaften. Einige Jahre lebte sie in Südostasien, Israel und Nordirland, wo sie zusätzlich Psychologie und Kreatives Schreiben studierte. Es folgte eine umfangreiche Ausbildung in humanistischer Psychotherapie. Sie arbeitet als Lehrerin, Autorin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Als Leiterin von Frauengruppen und -seminaren unterstützt sie Frauen auf ihrem Weg zu einer selbstbewussten Weiblichkeit. Sabine Groth ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

www.sabine-groth.com

eBook (epub), 5 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-23085-2

ca. € 19,99 [D] | ca. CHF 24,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

DEMNÄCHST
Erscheint:  23.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht