Die Hirnkönigin

Roman
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis

eBook epub
6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Berliner Journalistin Kyra Berg hat sich gerade aus der Feuilleton-Redaktion ihrer Zeitung verabschiedet. Sie hat genug vom Hauptstadt-Zeitgeist und dem Kulturgewäsch der intellektuellen Szene und will sich endlich mit etwas Handfestem beschäftigen. Sie beginnt an einer Serie über Berliner Mörderinnen zu arbeiten, und als die kopflose Leiche ihres Chefredakteurs gefunden wird, interessiert sie sich natürlich sofort brennend für den Fall. Ihr Chefredakteur war bekannt dafür, seinen weiblichen Angestellten nachzusteigen, und Kyra hat den Verdacht, dass es sich bei dem außergewöhnlich brutalen Mord um den Racheakt einer Frau handelt. Bevor ihre Recherchen zu konkreten Ergebnissen führen, findet man die nächste Leiche – einen pensionierten Bibliotheksangestellten. Kyra macht sich auf die Suche nach Verbindungspunkten. Hat der Mörder es auf ältere, an Kultur interssierte Herren abgesehen? Kyra steht vor einem Rätsel. Dabei hat sie in ihrem Privatleben bereits genug Probleme. Der liebenswerte, aber etwas dickliche Kollege Franz Pawlak rückt ihr doch zu sehr auf die Pelle. Und an die Liebesnacht mit dem ausnehmend hübschen Kellner kann sie sich überhaupt nicht mehr erinnern. Von dem Abenteuer mit dem großmäuligen Töchterchen des ermordeten Chefredakteurs ganz zu schweigen...


Originaltitel: Die Hirnkönigin
Originalverlag: Rotbuch Verlag HH
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-03471-9
Erschienen am  04. März 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Thea Dorn, geboren 1970, studierte Philosophie und Theaterwissenschaften in Frankfurt, Wien und Berlin. Sie schrieb preisgekrönte Romane (zuletzt »Die Unglückseligen«), Theaterstücke, Drehbücher und Essays. 2011 veröffentlichte sie (zusammen mit Richard Wagner) »Die deutsche Seele«, eine enzyklopädische Kulturgeschichte des Deutschen von Abendbrot bis Zerrissenheit. Seit März 2017 ist sie festes Mitglied im »Literarischen Quartett«. Thea Dorn lebt in Berlin.

Zur AUTORENSEITE

Events

15. Jan 2019

Vortrag und Gespräch mit Thea Dorn und Christian Ude

19:00 Uhr | München | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

23. Jan 2019

Thea Dorn im Gespräch mit Denis Scheck im Rahmen von "das salonfestival"

19:30 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

29. Jan 2019

Thea Dorn im Gespräch mit Bettina Böttinger im Rahmen von "das salonfestival"

19:00 Uhr | Köln | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

05. Mär 2019

Vortrag und Gespräch

19:30 Uhr | Rehburg-Loccum | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

06. Mär 2019

Vortrag und Gespräch

19:30 Uhr | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

12. Mär 2019

Vortrag und Gespräch

Paris | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

17. Mär 2019

Vortrag und Gespräch

17:00 Uhr | Büren-Wewelsburg | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

19. Mär 2019

Vortrag und Gespräch

19:30 Uhr | Verl | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

25. Mär 2019

Vortrag und Gespräch

20:00 Uhr | Duisburg | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

28. Mär 2019

Vortrag und Gespräch

20:00 Uhr | Echternach | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf

29. Mär 2019

Vortrag und Gespräch

20:00 Uhr | Friedberg | Lesungen & Events
deutsch, nicht dumpf