VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Josephine-Trilogie (3in1-Bundle) Die gelben Augen der Krokodile - Der langsame Walzer der Schildkröten - Montags sind die Eichhörnchen traurig

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 18,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20998-8

Erschienen: 24.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die große Erfolgs-Trilogie aus Frankreich jetzt in einer Ausgabe

Die gelben Augen der Krokodile:

Joséphine, Ehefrau, Mutter und Historikerin mit Fachgebiet Mittelalter, glaubt, sie stünde auf der sicheren Seite des Lebens. Doch dann zerbricht alles: Ihr Mann betrügt sie, ihre Tochter rebelliert, und die Bank macht Druck. Da kommt ihr das ungewöhnliche Angebot ihrer schönen Schwester Iris gar nicht mal so ungelegen. Diese hatte einen Verleger angeschwindelt, an einem schwülstigen historischen Roman zu arbeiten. Jetzt soll Joséphine dieses Buch schreiben, die das Geld auch gut gebrauchen kann, weil sie das mit der Scheidung, den beiden Töchtern und dem Alleinsein schaffen muss. Womit keiner rechnen konnte: Der Roman wird zu einem absoluten Bestseller, und das Leben der beiden Schwestern steht plötzlich Kopf.

Der langsame Walzer der Schildkröten:

Nach dem Überraschungserfolg ihres Romans tritt die bescheidene Joséphine endlich aus dem Schatten ihrer schönen Schwester Iris: Ihre Geldsorgen sind passé, sie zieht in ein nobles Viertel von Paris und ermöglicht ihrer Tochter die Ausbildung an einer renommierten Modeschule in London. Trotz des Erfolgs spürt Joséphine, dass etwas in ihrem Leben fehlt: die Liebe. Der charmante Monsieur Lefloc-Pignel hat ihr den Kopf verdreht. Doch geht es ihm genauso, oder hat er nur Augen für Joséphines Schwester?

Montags sind die Eichhörnchen traurig:

Nach dem Tod ihrer Schwester fällt Joséphine in ein tiefes Loch. Schuldgefühle quälen sie, weil sie Iris nicht helfen konnte – und, weil sie deren Mann Paul immer noch über alles liebt. Gleichzeitig macht ihr Verleger Druck. Joséphine soll nach ihrem ersten Roman, der zum Bestseller wurde, endlich eine Fortsetzung liefern. Joséphines Töchter sind ihr in dieser Situation keine große Stütze, die beiden gehen immer mehr ihre eigenen Wege. Wird Joséphine es schaffen, ein zweites großes Buch zu schreiben? Wird sie den Mut finden, Paul ihre Liebe zu gestehen? Und wird sie endlich ihren Platz im Leben finden?

Katherine Pancol (Autorin)

Katherine Pancol wurde 1954 in Casablanca geboren und lebt seit ihrem fünften Lebensjahr in Frankreich. Nach ihrem Literaturstudium arbeitete sie als Lehrerin, Journalistin und Autorin. Ihr beispielloser Aufstieg zum „Phänomen Pancol“ begann 2006 mit dem Erscheinen des ersten Bandes der Joséphine-Trilogie "Die gelben Augen der Krokodile", der auch erfolgreich verfilmt worden ist. Auch ihre neuen "Muchachas"-Romane stürmten die Bestsellerlisten in Frankreich. Katherine Pancol lebt in Paris.

Aus dem Französischen von Nathalie Lemmens
Originaltitel: Les Yeux Jaunes des Crocodiles, La Valse Lente Des Tortues, Les écureuils de Central Park sont tristes le lundi
Originalverlag: Éditions Albin Michel

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20998-8

€ 14,99 [D] | CHF 18,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: C. Bertelsmann

Erschienen: 24.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin