VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Königin, die unter dem Tisch saß und weinte Die Ur-Kraft heilender Geschichten

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22310-6

DEMNÄCHST
Erscheint:  19.11.2018

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Geschichten sind großartige Heiler. Ildikó Boldizsár, ungarische Bestsellerautorin, hat die wundervolle Gabe, therapeutisch heilsame Märchen, Fabeln, Parabeln und Volksmärchen zu erzählen. Sie weiß, welche Geschichten in schwierigen Lebenssituationen genau die richtigen sind, um unser Potenzial zur Selbstheilung zu aktivieren. Sei es bei Verlust und Trauer, bei Krankheit, Familienstreitigkeiten, Partnerschaftsproblemen oder aller Art von Ängsten – Geschichten dienen uns als Kompass. Sie erklären uns auf eindringliche, klare und zugleich zauberhafte Weise die innere und die äußere Welt und zeigen das Problem und die Lösung.

Ildikó Boldizsár (Autorin)

Ildikó Boldizsár ist Märchenforscherin, Schriftstellerin, Kritikerin, Ethnografin, Märchentherapeutin und die Begründerin der Story-Therapie-Methode Metamorphoses. Bislang sind von ihr 41 Bücher im Zusammenhang mit Märchen erschienen, von denen einige in Ungarn zu Bestsellern wurden. 2015 eröffnete sie das Zentrum für Märchentherapie. Heute lehrt sie ihre Methode an der Universität Eszterházy Károly in Eger und bereitet die Gründung eines Lehrstuhls für Story-Therapie vor.

Aus dem Ungarischen von Eva Zador
Originaltitel: Hamupipőke Facebook-profilja
Originalverlag: JELENKOR KIADÓ

eBook (epub), 50 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-641-22310-6

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Arkana

DEMNÄCHST
Erscheint:  19.11.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht