Die Legenden von Attolia 1

Der Dieb

(1)
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der junge Dieb Gen ist ein Meister seines Fachs. Doch auch der beste Dieb kann einmal Pech haben, und so wird Gen eines Tages von den Schergen des Königs gefasst und in den Kerker gesperrt.

„Spannend und abwechslungsreich.“


Aus dem Amerikanischen von Maike Claußnitzer
Originaltitel: Attolia 1. The Thief
Originalverlag: Greenwillow Books, New York 1996
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-10778-9
Erschienen am  28. Februar 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Legenden von Attolia

Leserstimmen

Der Dieb (The Queen's Thief #1)

Von: Imagoala

25.05.2016

Irgendwie fand ich das Buch, vor allem anfangs, eher lauwarm. Das lag vor allem daran, dass ich meine Probleme mit Gen hatte, es wirkte irgendwie aufgesetzt, irgendwie off. Es war, als würde er gleichzeitig den Leuten in der Geschichte, als auch dem Leser (also mir) etwas vorspielen und daran musste ich mich erst gewöhnen, davor fand ich ihn als Protagonisten sehr anstrengend. Auch mit den anderen Charakteren hatte ich kleinere Probleme, besonders der Magus hat mich immer mal wieder irritiert, weil er recht willkürlich erschien, aber bis auf kleinere Unstimmigkeiten waren diese ansonsten solide. Natürlich verstehe ich auch, dass dieses Buch primär als eine Art "Einleitung" gedacht ist, und man so auch in möglichst grosse Teile der Mythologie eingeweiht wird, aber auch da gab es immer wieder stellen, die mir sehr künstlich vorkamen, was mich irritiert hat. Besonders der Umschwung, der am Schluss passiert, kam mir unglaubwürdig vor. Andererseits gab es auch immer wieder lange Teile der Geschichte, die mich sehr unterhalten haben. Ich mochte die Sagen, die erzählt wurden (ich hätte tatsächlich auch gerne noch mehr davon gelesen), allgemein fand ich die Reise der 5 Gefährten spannend und unterhaltsam und Gens Humor hat auch amüsiert. So haben mich zwar einige Elemente der Geschichte eher irritiert (was der Immersion geschadet hat), aber trotzdem hat sie sich, im Grossen und Ganzen, gut lesen lassen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Megan Whalen Turner, geboren 1965, ist eine amerikanische Fantasy-Autorin. Sie studierte Anglistik an der University of Chicago und arbeitete einige Jahre lang als Buchhändlerin, bevor sie sich endgültig ihrer Karriere als Autorin widmete. Sie lebt mit ihrem Ehemann in Ohio.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

„Der eigentliche Plot ist spannend und abwechslungsreich aufgezogen, wartet mit mehr als unerwarteten Offenbarungen im Finale auf und ist erfreulich gewaltarm geführt.“

„Erzählt in einem bewusst schlicht gehaltenen Stil ergibt das eine sympathische Abenteuergeschichte mit Humor und überraschenden Twists.“

derstandard.at (AT) (17. Dezember 2012)

Weitere E-Books der Autorin