Die Lüge

Roman

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»So fesselnd und trügerisch, dass du alles und jeden infrage stellen wirst.« Karin Slaughter

Lund, Schweden: Adam, Ulrika und Stella sind eine ganz normale Familie. Adam ist Pfarrer, Ulrika Anwältin und Stella ihre rebellierende Tochter. Kurz nach ihrem 19. Geburtstag wird ein Mann erstochen aufgefunden und Stella als Mordverdächtige verhaftet. Doch woher hätte sie den undurchsichtigen und wesentlich älteren Geschäftsmann kennen sollen und vor allem, welche Gründe könnte sie gehabt haben, ihn zu töten? Jetzt müssen Adam und Ulrika sich fragen, wie gut sie ihr eigenes Kind wirklich kennen – und wie weit sie gehen würden, um es zu schützen …

»Die Spannung in Mattias Edvardssons glänzend komponierten Thriller entsteht nicht durch den Mord, sondern vor allem dadurch, wie das Unfassbare in den ganz normalen Alltag einbricht.«

emotion (06. März 2019)

Aus dem Schwedischen von Annika Krummacher
Originaltitel: En helt vanlig familj
Originalverlag: Forum, Stockholm 2018
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24090-5
Erschienen am  25. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Grandioses Buch

Von: Bücherflamingo

06.06.2019

Meine Meinung Das Cover finde ich sehr hübsch aber es hat eigentlich nicht viel mit dem Inhalt zu tun. Die Geschichte wird in der Sicht der Familie erzählt. Also 1 Teil wird von Adams Sicht aus erzählt ein Teil aus Stellas Sicht und ein Teil aus Ulrikas Sicht. Dabei schreitet die Geschichte aber immer weiter voran. Manchmal kamen auch Kapitel aus der Vergangenheit vor. Der Aufbau war so sehr spannend und interessant da man auch etwas aus der Verganenheit der Familie erfuhr und es teilweise kleine Cliffhanger gab. Der Schreibstil war sehr locker und flüssig zu lesen. Die Story fand ich sehr spannend es war mal ein etwas anderes Buch. Man überlegt selbst war sie es oder doch nicht. Bis zum Ende hin bleibt der Spannungsbogen hoch. Vorallem im letzten Teil der aus der Sicht von Ulrika geschrieben ist, ist es extrem spannend weil man unbedingt wissen muss wie jetzt alles ablief,wie alles zusammenhängt und ob sie es wirklich war. Das Ende fand ich sehr gut so und es war auch alles logisch. Fazit Ein sehr spannendes Buch in dem es um Familie geht und was man alles für sie tun würde. Der Titel passt jedenfalls sehr gut zum Inhalt und ich kann das Buch wirklich allen empfehlen die gerne Spannungsgeladene Bücher lesen bei denen man selbt miträtseln kann. Mir gefiel es sehr gut. Ich vergebe diesem Buch 4.5/5 Sternen

Lesen Sie weiter

Die Lüge

Von: Gabi Wolf

12.05.2019

Das Buch ist sehr mitreißend geschrieben. Es erzählt aus der Perspektive des Vaters und sehr spannend.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Mattias Edvardsson lebt mit seiner Frau und den beiden gemeinsamen Töchtern außerhalb von Lund in Skåne, Schweden. Wenn er keine Bücher schreibt, arbeitet er als Gymnasiallehrer und unterrichtet Schwedisch und Psychologie. Mit seinem Roman »Die Lüge« eroberte er auf Anhieb die Top 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste und wurde nicht nur von den Lesern gefeiert sondern auch von der Presse hochgelobt.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

»Psychologischer Thriller mit Tiefgang.«

Zeit für Mich (16. März 2019)

»Ein faszinierendes Puzzle für den Leser.«

Lisa (20. März 2019)

»Diese ganze Geschichte hat mich umgehauen. Es ist ein großartiger Roman. […] Jede Figur hat mich miterleben lassen, wie es im tiefsten Inneren aussieht.«

Krimi mit Mimi/hr2 (07. Mai 2019)

»Aus unterschiedlichen Blickwinkeln erfahren wir Stück für Stück, was passiert. Toller Spannungsroman aus Schweden.«

Für Sie (20. April 2019)

»Ein glänzend komponierter, spannender schwedischer Psychothriller.«

Neue Welt (24. April 2019)

»Die Lüge ist auch ein Familienroman, der die Untiefen und Verstrickungen der einzelnen Mitglieder extrem spannend auslotet.«

Kompass (13. Juni 2019)

»Dieses Buch hat mich ab der ersten Seite in seinen Bann gezogen. […] Mein bisheriges Lesehighlight des laufenden Jahres!«

Delmenhorster Kreisblatt (13. Juni 2019)

Weitere E-Books des Autors