VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Nacht des Don Juan Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10869-4

Erschienen:  28.02.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

An einem Herbstabend des Jahres 1787 kommt Giacomo Casanova auf Einladung des Grafen Pachta nach Prag. Auch Mozart befindet sich in der Stadt an der Moldau. Er bereitet die Uraufführung der Oper aller Opern mit ihrer vollendet schwebenden Musik vor – „Don Giovanni“. Aber die Arbeit stockt. Der Librettist Lorenzo da Ponte gibt dem Verführer vulgäre, bestenfalls grobe Züge, die Sängerinnen neiden einander jede Arie, und Mozart fehlt die Ruhe, seine Partitur zu beenden; überall wird er von Verehrerinnen verfolgt. Casanova aber bringt den Glanz aus einer großen alten Zeit in die Stadt, er versteht Feste zu feiern, er weiß, über welche Rafinesse und Wortgewandtheit ein wahrer Verführer verfügen müsste. Und er hat es sich ebenfalls zur Aufgabe gemacht, diese Oper zur Vollendung zu bringen – auch wenn er dazu einige höchst irdische Intrigen einfädeln muss ...

Nach „Faustinas Küsse“ und „Im Licht der Lagune“ hat Ortheil nun das große Finale seiner erotischen Kunst- und Künstler-Trilogie geschrieben. In diesem Roman geht es um Musik und das, was die Musik allein zu gestalten vermag: um Liebe. In einem Wirbel von Geschichten schildert Ortheil, wie eine der bedeutendsten europäischen Opern entstanden ist. Überwältigend zart und klug wie Mozarts Musik entspinnt sich dieses Buch, und obwohl drei Männer das große Wort führen, halten andere darin die Hauptrolle besetzt und führen insgeheim Regie: die Frauen.

Mehr über den Autor auf seiner offiziellen Autorenseite zur Website

"Hanns-Josef Ortheil ist mit der 'Nacht des Don Juan' ein überaus spannender, intellektuell erotischer Unterhaltungsroman gelungen."

Die Zeit

Hanns-Josef Ortheil (Autor)

Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den beliebtesten und meistgelesenen deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Thomas-Mann-Preis, dem Nicolas-Born-Preis, dem Stefan-Andres-Preis und zuletzt dem Hannelore-Greve-Literaturpreis. Seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.

"Hanns-Josef Ortheil ist mit der 'Nacht des Don Juan' ein überaus spannender, intellektuell erotischer Unterhaltungsroman gelungen."

Die Zeit

"... ein Fest der raffinierten Schilderungen, der erlesenen Genüsse, abgeschmeckt mit jeder Menge literarischer Finesse, das der Autor seine Helden feiern lässt."

Neue Zürcher Zeitung

"Hanns-Josef Ortheil hat mit seiner 'Nacht des Don Juan' einen nahezu perfekten Roman geschrieben, ein genau durchkomponiertes und zudem enorm kurzweiliges Werk."

Mannheimer Morgen

18.09.2018 | 20:00 Uhr | Köln

Lesung
aus "Glaubensmomente"

Weitere Informationen:

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kirche St. Agnes
Neusser Platz 18
50670 Köln

Weitere Informationen:
Katholisches Bildungswerk
50667 Köln

19.09.2018 | Siegburg

Lesung
aus "Glaubensmomente"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Katholische Pfarrgemeinde Sankt Servatius
Mühlenstraße 6
53721 Siegburg

20.09.2018 | 20:00 Uhr | Bonn

Lesung
aus "Glaubensmomente"
Eintritt: 10 €

weitere Informationen und Anmeldung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Katholische Familienbildungsstätte
Lennéstraße 5
53113 Bonn

27.09.2018 | Darmstadt

Lesung und Gespräch

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtkirche Darmstadt
An der Stadtkirche 1
64283 Darmstadt

02.10.2018 | 20:00 Uhr | Würzburg

Lesung und Gespräch

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei
Marktplatz 9
Lesecafé
97070 Würzburg

stadtbuecherei@stadt.wuerzburg.de

17.10.2018 | 19:30 Uhr | Hannover

Lesung und Gespräch
Eintritt 12 €
Karten über die Buchhandlung Leuenhagen & Paris

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Pelikan TintenTurm,
Pelikanplatz 21
30177 Hannover

Weitere Informationen:
Buchhandlung Leuenhagen & Paris OHG
30161 Hannover

19.10.2018 | 19:30 Uhr | Bergisch-Gladbach

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Preußische Turnhalle / Schloß Bensberg
Am Schloß 1-3
Akademie der Aachen Münchener
51429 Bergisch-Gladbach

Weitere Informationen:
Buchhandlung Funk OHG
51429 Bergisch Gladbach

info@buchhandlung-funk.de

21.10.2018 | 11:00 Uhr | Wissen

Lesung und Gespräch

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

kulturWERKwissen gGmbH
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen

07.12.2018 | 19:30 Uhr | Köln

Lesung
Auf Spurensuche in Rom. Die Recherchen zum Goethe-Roman "Faustinas Küsse"

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kulturquartier der VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstr. 29-33
50667 Köln

Tel. 0221 / 221 - 313 56, rjm@stadt-koeln.de

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10869-4

€ 9,49 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Erschienen:  28.02.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere E-Books des Autors