Die Perlenvilla

Roman

(6)
eBook epubDEMNÄCHST
ca. 11,99 [D] inkl. MwSt.
ca. CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Unter der strahlenden Mittelmeersonne lauern die dunkelsten Geheimnisse …

1948: Eve Forrester führt ein tristes Dasein als unglückliche Ehefrau in einem kleinen Vorort Londons. Doch das ändert sich schlagartig, als sie einen seltsamen Brief erhält. Ein wohlhabender Fremder hat ihr eine Villa an der Côte d’Azur vermacht. Sofort reist die junge Engländerin an die schillernde Französische Riviera, um mehr über ihr mysteriöses Erbe herauszufinden. Bald jedoch stellt sie fest, dass das wunderschöne alte Haus an der Mittelmeerküste – vor allem aber die Angehörigen des Verstorbenen – mehr Geheimnisse vor ihr verbergen, als ihr lieb sind …


Aus dem Englischen von Elfriede Peschel
Originaltitel: Fatal Inheritance
Originalverlag: Doubleday, London 2018
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25210-6
Erscheint am 01. Juni 2019

Leserstimmen

Interessante Wendungen

Von: kikilicious

22.05.2019

Anfangs war das Buch etwas langatmig! Allerdings packt es einen im laufe der Geschichte. Es ist einen tolle Schreibart und man füllt sich, nach anfänglichen Schwierigkeiten, gut mitgenommen. Die Handlung hat schöne Wendungen, auch teilweise unerwartet, daher von mir eine klare Empfehlung.

Lesen Sie weiter

Die Perlenvilla

Von: Bea

20.05.2019

Das Buch schildert das Leben wie es nach dem Krieg für viele junge Ehepaare darstellte, egal in welchem Land sie lebten. Das Leben war geprägt von Entbehrungen und Arbeit. Bei der Hauptperson des Buches Eve, welche in England lebt kam noch hinzu das sie sich nicht geliebt fühlt. Nicht von ihrem Mann und nicht von der Mutter. Das Schicksal meint es aber gut mit ihr und sie erbt ein Viertel eines Hauses an der Côte d Azur. Niemand weiß in welchem Zusammenhang sie zum Erblasser Guy Lester steht. Dieses Geheimnis gilt es zu lösen, dabei kommt Eve einem Schmugglerring auf die Schliche. Bei diesen geheimnisvollen Enthüllungen trifft Eve ihre wahre Liebe. Nachdem sie sich von ihrem noch Ehemann getrennt hat, welcher sie um einen größeren Geldbetrag betrogen hat, ist sie nicht bereit nochmals sich zu binden und liebt es zu machen was ihr beliebt. Welche Überraschungen das Buch noch bereit hält: Lesen Sie selbst.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rachel Rhys ist das Pseudonym einer erfolgreichen Autorin von Spannungsromanen. »Das Versprechen der Freiheit« ist ihr erster Roman unter diesem Namen. Zu der Geschichte wurde die Autorin durch ein altes Tagebuch inspiriert, das sie zufällig entdeckte, als sie ihrer Mutter beim Umzug half. Geschrieben wurde es mit Sorgfalt und Hingabe von einem jungen Dienstmädchen, das in den späten 30er-Jahren auf einem Ozeandampfer von England nach Australien reiste. Rachel Rhys lebt mit ihrer Familie im Norden Londons.

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere E-Books der Autorin