Die Sache mit Bruno

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

"Ein außerordentliches Debüt." Daily Telegraph

Ein junger Mann aus Sarajevo verlässt Europa und reist mit dreihundert Dollar und zwei Koffern in die Neue Welt. Bald erzählt er in der Sprache seiner neuen Heimat Geschichten von Kindheit und Familie, von Krieg und Vertreibung, von Abschied und Ankunft.

Aleksandar Hemon hat mit seinem ersten Buch nicht nur die Menschen in Amerika aufhorchen lassen. "Kühn und phantastisch" nannte "Der Spiegel" seine Erzählungen, die durchwebt sind von Hemons eigener Lebenserfahrung. Seine Biografie und seine grandiose Erzählkunst erinnern an einen anderen Großen der Weltliteratur, der nur mit seinem Talent im Gepäck vor Jahrzehnten nach Amerika aufbrach: Vladimir Nabokov. Hemons Originalität, sein hintergründiger Humor und seine gewaltige stilistische Bandbreite machen ihn zu einem der vielversprechendsten Autoren unserer Zeit.


Aus dem Amerikanischen von Hans Hermann
Originaltitel: The Question of Bruno
Originalverlag: Nan A. Talese (Doubleday), New York, 2000
eBook epub (epub)
9 s/w Abbildungen im Text
ISBN: 978-3-641-18778-1
Erschienen am  30. November 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Aleksandar Hemon wurde 1964 in Sarajevo geboren. 1992 hielt er sich im Rahmen eines Kulturaustauschs in den USA auf, als er von der Belagerung seiner Heimatstadt erfuhr. Er beschloss, im Exil zu bleiben. Seit 1995 schreibt er auf Englisch und veröffentlicht regelmäßig unter anderem in "The New Yorker", "Granta" und "The Paris Review". Sein Erzählband "Die Sache mit Bruno" erschien 2000 in acht Ländern gleichzeitig. 2002 folgte der Roman "Nowhere Man", der für den "National Book Critics Circle Award" nominiert war. Die MacArthur Foundation zeichnete Hemon 2004 mit dem "Genius Grant" aus. Spätestens seit seinem international gefeierten Roman "Lazarus", der in Deutschland auf der Shortlist des Internationalen Buchpreises 2009 stand, gehört er zu den meist beachteten Stimmen der amerikanischen Gegenwartsliteratur. 2013 erschien "Das Buch meiner Leben", wie alle Bücher des Autors in Deutschland bei Knaus. Hemon lebt mit seiner Familie in Chicago.

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere E-Books des Autors