VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Die Schätze aus Omas Backbuch 100 fast vergessene Lieblingsrezepte

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 16,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22779-1

DEMNÄCHST
Erscheint:  02.07.2018

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Links

  • Service

  • Biblio

Großmutters Rezepte wiederentdeckt

In diesem wundervollen Backbuch verewigt Rosenmehl rund 100 alte, handgeschriebene Familienrezepte. Für jede Jahreszeit und jeden Anlass hält die Sammlung das ideale Rezept für köstliche Back- und Mehlspeisen bereit. Egal ob Oster- oder Adventsbackwerk, ob Obst-, Geburtstagskuchen oder Mehlspeisen – jeder Genießer wird etwas Gutes finden. Freuen Sie sich auf die Rezeptschätze aus der Kindheit in dem liebevoll und hochwertig gestalteten Buch.

Backen wie früher mit traditionellen Rezepten zum Rosenmehl-Special

eBook (epub)
mit ca. 120 Farbfotos

ISBN: 978-3-641-22779-1

€ 12,99 [D] | CHF 16,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann Inspiration

DEMNÄCHST
Erscheint:  02.07.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Wunderbare Rezepte

Von: Mehr als Worte Datum: 27.02.2018

https://mehralsworte-buecher.jimdo.de


Lange stand dieses Schätzchen nun in meinem Regal, lange habe ich trotzdem nach Chefkoch und Co gebacken doch ab sofort schaue ich zu erst in dieses Buch rein!

Ich liebe backen ja, war darin aber nie ein ass aber mit diesem Buch ist mir sogar eine Sachertorte gelungen die einfach nur fabelhaft lecker war.

Die Rezepte sind easy beschrieben, leicht in der Umsetzung und einfach nur lecker.
Untermalt wird das ganze mit schönen Bildern und netten Anekdoten.

Für jeden Fan vom backen eine Empfehlung und für jeden der es werden möchte ein Muss!

Zauberhafte Rezepte aus alter Zeit

Von: Missi Datum: 03.02.2018

www.himmelsblau.org

Ich musste erstmal eine Weile überlegen, welches der zauberhaft fotografierten Rezepte ich zuerst ausprobierten sollte. Am Ende habe ich mich für einen fruchtig-frischen Aprikosenkuchen entschieden. Die Zubereitung ist deutlich beschrieben und problemlos nachzumachen. Wie schon bei dem Weihnachtsbackbuch sind auch hier die Originalfotos und Rezepte ein niedliches Detail. Besonders nett finde ich den Farbcode an den oberen Ecken, durch die das Buch in verschiedene Kategorien (etwa Hefegebäck, Kekse und Käsekuchen…) eingeteilt wird. So kann man sicht leicht orientieren. Es macht einfach Spaß, ein wenig in diese fast vergessenen Geschichten abzutauchen und sich an den schönen Fotos zu freuen. Eine eindeutige Empfehlung für alle, die gern backen und nicht unbedingt superfancy Designtorten, sondern lieber klassische Rezepte mögen :)

Voransicht

  • Weitere E-Books des Autors