VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Schilddrüsen-Revolution Das ganzheitliche Selbsthilfeprogramm bei Hashimoto, Über- und Unterfunktion

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 18,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 22,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21170-7

Erschienen:  26.06.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Der ultimative Schilddrüsen-Ratgeber der New-York-Times-Bestsellerautorin

Dr. Amy Myers hat das ultimative Buch über die Funktionsstörungen der Schilddrüsen geschrieben. Sie zeigt, wie man die richtige Diagnose und Behandlung erhält und die häufig als Auslöser auftretenden Autoimmunstörungen durch die richtige Ernährung heilen kann. Das von ihr entwickelte 28-Tage-Programm bietet zahlreiche Rezepte und Tipps zur Stressreduktion und richtigen Bewegung – sowohl für Schilddrüsenunterfunktion (z.B. Hashimoto) als auch -überfunktion.

Amy Myers (Autorin)

Dr. Amy Myers ist Gründerin und Leiterin des Zentrums für Functional Medicine "Austin UltraHealth". Sie ist spezialisiert auf die ganzheitliche Behandlung von Autoimmunerkrankungen. Auslöser für ihre Beschäftigung mit diesem Thema war ihre eigene Erkrankung an Morbus Basedow. Mit ihrem Programm hat sie nicht nur sich selbst, sondern auch Tausende Patienten erfolgreich behandelt.

Aus dem Amerikanischen von Claudia Callies
Originaltitel: The thyroid connection
Originalverlag: Little, Brown

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21170-7

€ 18,99 [D] | CHF 22,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Irisiana

Erschienen:  26.06.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

im Großen und Ganzen gut gelungen nur etwas ausschweifend und langatmig und die Vermarktung der eigenen Produkte finde ich auch nicht gelungen

Von: Gudrun Datum: 21.04.2018

https://testerblog.jimdo.com/

Die Farbgebung ist sehr auffällig. An diesem Buch bleibt man auf den ersten Blick hängen. Der Titel an sich sagt mir nicht zu. Ich finde ihn zu aggressiv. Aber das ist wahrscheinlich auch das, was man damit bezwecken wollte, denn wenn etwas polarisiert, dann spricht man darüber.


An sich mag ich es ganz gerne, wenn ein Sachbuch durch Beispiele unterstützt wird. So kann man sich das Ganze einfach besser vorstellen. Hier ist mir der Lebenslauf dann doch etwas zu ausführlich und ich dachte mir dabei, dass sie doch endlich auf den Punkt kommen solle. Das war mir eindeutig zu langatmig.

Der Schreibstil an sich macht einen sympathischen und eingängigen Eindruck, nur die seitenfüllende Länge sollte um einiges kürzer sein.


Die nachfolgenden Themen werden schlüssig und gut erläutert. Es ist auch für Laien verständlich gemacht, was denn alles wichtig oder eben auch nicht ist.

Von den Tests halte ich garnichts. Das erinnert mich immer eher an Zeitschriften von früher mit den Fragebogen und Auswertungen. Das wirkt dann etwas lapidar auf mich, denn solche Schemata sind meines Erachtens doch überholt.


Was ich sehr positiv herausheben möchte ist, dass Internet-Adressen genannt werden, an die man sich in den speziellen Belangen wenden kann.


Die Tipps und Tricks sowie die Rezepte finde ich gut gelungen und auch nachvollziehbar und machbar.


Die Strategie, die eigenen Produkte an die Menschheit zu bringen, gefällt mir indes gar nicht.


Mein Fazit: im Großen und Ganzen gut gelungen nur etwas ausschweifend und langatmig und die Vermarktung der eigenen Produkte finde ich auch nicht gelungen.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin