VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Schwestern Roman

Brückenbauer-Serie (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17313-5

Erschienen:  13.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Das große Jahrhundert-Epos geht weiter

In den politischen Wirren des Zweiten Weltkriegs gerät auch die Familie Lauritzen mehr und mehr in Bedrängnis. Während der Vater sich politisch zurückhält, sind seine beiden Töchter im Widerstand aktiv. Vor allem seine älteste Tochter Johanne, die zunächst als Kurier für den norwegischen Widerstand eingesetzt wird, findet im politischen Kampf ihre Berufung. Als sie bei einer Sabotage-Aktion lebensgefährlich verletzt wird und nur eine Notoperation sie retten kann, wechselt sie ihre Betätigung und schmuggelt fortan norwegische Widerstandskämpfer über die Grenze nach Schweden. Auch hier zeigt sie großes Geschick und wird schließlich von einer Spezialeinheit der britischen Armee rekrutiert. Damit gerät sie in die trügerische Welt der Geheimdienste, in der Angst, Gefahr und Bedrohung bald zum ständigen Begleiter werden.

ÜBERSICHT ZU JAN GUILLOU

Der Kreuzritter

Brückenbauer-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jan Guillou (Autor)

Jan Guillou wurde 1944 im schwedischen Södertälje geboren und ist einer der prominentesten Autoren seines Landes. Seine preisgekrönten Kriminalromane um den Helden Coq Rouge erreichten Millionenauflagen. Auch mit seiner historischen Romansaga um den Kreuzritter Arn gelang ihm ein Millionenseller, die Verfilmungen zählen in Schweden zu den erfolgreichsten aller Zeiten. Heute lebt Jan Guillou in Stockholm.

Aus dem Schwedischen von Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Originaltitel: Blå Stjärnan
Originalverlag: Piratforlaget

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17313-5

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen:  13.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Johanne in der Hauptrolle

Von: HEIDIZ Datum: 12.04.2018

heidizengerling.blogspot.de/

Die Schwestern ist Band fünf der Brückenbauer-Reihe und erzählt die Geschichte der Familie während des Zweiten Weltkrieges. Das Buch ist mit einem Lesebändchen ausgestattet.

Johanne, die älteste Tochter der Lauritzens kämpft als Kurier im norwegischen Widerstand und bringt sich immer wieder in Gefahr. Die Familie macht sich Sorgen. Sie begibt sich immer weiter in den Widerstand, trotz immer schwierigerer und gefahrvollerer Aktionen findet Johanne ihre Berufung im Widerstand und schließlich Geheimdienst. Sie wird sogar lebensgefährlich verletzt, gibt aber nicht auf. Ganz anders der Vater, der sich politisch nicht engagiert.

Leseprobe:
========

Der Himmel war grau und der seit zwei Tagen unvermindert anhaltende Regen kalt und mit der einen oder anderen Schneeflocke vermischt. Ihr Körper schmerzte, hauptsächlich jedoch die Oberschenkel. Der zusätzliche Umweg um das Middagsfjäll hatte sie zwei ganze Tage und Nächte gekostet ...

Der Autor schreibt diese weiterführende Familiengeschichte wieder ebenso tiefgründig und spannend sowie lebendig und die Charaktere bildhaft darstellend wie die Vorgängerbücher. Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht.

Spannung wird von Beginn an aufgebaut und über das gesamte Buch gehalten. Das Buch ist nicht als direkte Fortsetzung der Reihe zu sehen. Es handelt in den anfänglichen 1940er Jahren und beschäftigt sich konkret mit Johanne, wobei die anderen Charaktere der Vorgängerromane weitestgehend außen vor gelassen werden. Man könnte das Buch auch separat lesen, wobei es irgendwie natürlich doch schöner ist, wenn man schon alles Vorhergehende kennt.

Dass Johanne für den norwegischen Untergrund tätig ist, wurde schon im Roman "Schicksalsjahre" thematisiert. In "Schicksalsjahre" ging es weitestgehend um Lauritz Lauritzen. Dennoch passt sich dieser neue Roman perfekt in die Reihe ein bzw. fügt sich an.

Hervorragend geschrieben, hat mich bestens unterhalten !!!

Neues von der Familie Lauritezn

Von: zauberblume Datum: 24.02.2018

https://www.lovelybooks.de/mitglied/zauberblume/

Auch in seinem 5. Band der Brückenbauer-Reihe "Die Schwestern" entführt uns der schwedische Autorin Jan Guillou nach Schweden und Norwegen. Wir treffen wieder auf einige Bekannte und tauchen ein in eine Familiendynastie.

Nun tobt der zweite Weltkrieg. Und im Hause Lauritzen kommt es zu großen Spannungen. Die älteste Tochter kämpft im Widerstand und bringt sie durch spektakuläe Aktionen immer wieder in Gefahr. Dadurch herrscht auch in der Familie große Besorgnis und Unruhe. Doch Johanna hat ihre Berufung gefunden und schreckt auch vor lebensgefährlichen Verletzungen nicht zurück. Als sie ob ihrer Erfolge schließlich von der britischen Armee rukrutiert wird, taucht sie völlig in ihre Welt ein, die jeden Tag eine neue Herausforderung darstellt und neue Gefahren mit sich bringt .....

Man merkt beim Lesen die Begeisterung des Autors, der uns in eine unglaubliche Geschichte eintauchen lässt. Hauptsächlich steht in dieser Geschichte jedoch Johanna im Vordergrund. Es ist ein gefährliche Zeit, die die Lauritzen durchleben und wir dürfen hautnah am Geschehen teilnehmen. Manchmal hatte ich richtiges Gänsehautfeeling. Aber irgendwie hat mir irgendetwas gefehlt, vielleicht war es auch mein Fehler mit Teil 6 zum Lesen zu beginnen. Dadurch kann ich mich nicht vielleicht nicht richtig in die Geschichte einfinden.

Das Cover hat für mich Wiedererkennungswert. Ich vergebe für diese unterhaltsame Lektüre 4 Sterne.

Voransicht

  • Weitere E-Books des Autors