Die Spur der Rubine

Roman

eBook epub
19,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 24,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Großes historisches Panorama und zugleich
hochspannendes Lesevergnügen

Die Drei Brüder – so heißen drei Rubine aus den Kronjuwelen Elisabeth I., die über Jahrhunderte hinweg immer wieder den Besitzer wechseln, bis sich ihre Spur endgültig im viktorianischen London verliert. 150 Jahre später will Katharine Sterne das wertvolle Geschmeide wiederfinden. Ihre besessene Suche führt sie nach Istanbul und Diyarbakir, London und Japan, und mit ihr taucht der Leser ein in die verschiedensten Schauplätze und Kulturen, in ferne Zeiten und düstere Vergangenheit. Meisterhaft erzählt Tobias Hill in seinem atmosphärisch ungemein dichten Roman von Gier und Ehrgeiz, von trügerischer und wahrer Liebe – aber auch von der Schönheit der Edelsteine, die die Menschen seit Jahrtausenden in ihren schicksalhaften Bann schlägt.

„Großes historisches Panorama und zugleich hochspannendes Lesevergnügen.“

Buch-Magazin (24. Oktober 2015)

Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet
Originaltitel: The Love of Stones
Originalverlag: Faber and Faber Ltd., London 2001
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-17773-7
Erschienen am  21. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Tobias Hill, geboren 1970 in London, veröffentlichte Gedichtbände, Erzählungen und fünf Romane und wurde von Times Literary Supplement zu einem der besten jungen britischen Autoren erklärt. Nach »Der Kryptograph« (C. Bertelsmann, 2009) erscheint nun sein zweiter Roman "Verborgen" auf Deutsch.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

„Spannend bis zum Schluss.“

Westdeutsche Zeitung (14. November 2015)

„Meisterhaft erzählt Hill in seinem atmosphärisch dichten Roman von Gier und Ehrgeiz, von trügerischer und wahrer Liebe – aber auch von der Schönheit der Edelsteine.“

top Magazin (18. Dezember 2015)

Weitere E-Books des Autors