Die Stadt am Ende der Zeit

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die unmögliche Stadt

Es gibt sie wirklich, die Stadt am Ende der Zeit - zumindest behauptet das eine skurrile Kleinanzeige in einer Seattler Zeitung, die auch nur von skurrilen Menschen gelesen wird. Doch als drei dieser Leser auf die Anzeige antworten, beginnt eines der fantastischsten Abenteuer, das je erzählt wurde. Denn es gibt sie wirklich, die Stadt am Ende der Zeit. Eine Stadt, deren Technologie so weit fortgeschritten ist, dass man sie von Magie kaum mehr unterscheiden kann. Eine Stadt, in die sich die letzten Lebewesen eines sterbenden Universums geflüchtet haben. Eine Stadt, die nun Kontakt mit der Gegenwart aufnimmt – um zu retten, was wir als »Mensch« bezeichnen.

"Sensationell! Visionär und zugleich wissenschaftlich fundiert. Greg Bear schreibt Romane, von denen Autoren wie Michael Crichton nur träumen können!"

New York Review

Aus dem Amerikanischen von Ursula Kiausch
Originaltitel: The City at the End of Time
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07715-0
Erschienen am  16. Dezember 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Greg Bear wurde 1951 in San Diego geboren und studierte dort englische Literatur. Seit 1975 als freier Schriftsteller tätig, gilt er heute als einer der ideenreichsten wissenschaftlich orientierten Autoren der Gegenwart. Etliche seiner Romane wurden zu internationalen Bestsellern.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Greg Bears Bücher sind erschreckend glaubwürdig!"

Focus

"Einmal in die Handlung eingetaucht,werden Sie Greg Bear nicht wieder freiwillig aus der Hand legen!"

Hannoversche Allgemeine

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich