VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Stunde des Puppenspielers Thriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11828-0

Erschienen: 16.12.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein Thriller, der die spanische Provinz Almeria in tiefrotes Blut taucht

Als beim Abriss eines Hauses eine Leiche gefunden wird, ist dies der Auftakt eines wahren Albtraums. Offenbar treibt in der spanischen Region Almeria ein Serienkiller sein Unwesen, der seine Opfer in Gebäude einmauert. Manche sogar bei lebendigem Leib. Der Reporter Danny Sanchez beginnt zu recherchieren und ahnt bald, dass derselbe Killer vor Jahren bereits in Großbritannien mehrere Menschen auf grausame Weise getötet hat. Seine Opfer waren allesamt Männer, das Gesicht zu einer bizarren Clownsfratze geschminkt. Damals wurde der Killer zwar gefasst, doch womöglich war er nur eine Marionette des eigentlichen Drahtziehers der Morde ...

Matthew Pritchard (Autor)

Matthew Pritchard, geboren in der englischen Grafschaft Hampshire, arbeitete viele Jahre als Journalist in Spanien. Dabei entstand schließlich die Idee für seine Krimiserie um den halb spanischen, halb britischen Reporter Danny Sanchez. Danny arbeitet für eine englischsprachige Zeitung in Almería und kommt dabei Verbrechen auf die Spur. Seinen ersten Fall löste er in "Die Stunde des Puppenspielers".


Klaus Berr (Übersetzer)

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

Aus dem Englischen von Klaus Berr
Originaltitel: Scarecrow
Originalverlag: Salt

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-11828-0

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 16.12.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors