VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Todbringerin Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 16,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18628-9

DEMNÄCHST
Erscheint: 19.03.2018

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Sie bringt den Tod, wurde verbannt – und doch ist sie die einzige Hoffnung auf Rettung.

Aus Liebe zu ihrer Schwester begeht Prinzessin Flora einen Mord. Doch sie hat die Konsequenzen nicht bedacht. Um einen Krieg abzuwenden, schickt ihr eigener Vater sie in die Verbannung. Und als sei das noch nicht Strafe genug, wird sie ausgerechnet von ihrer letzten Vertrauten grausam entstellt. Flora sieht keine andere Wahl, sie muss sich an den einzigen Menschen wenden, den sie außerhalb des elterlichen Palastes noch kennt – einen professionellen Mörder …

  • Sie bringt den Tod, wurde verbannt – aber jetzt ist sie die einzige Hoffnung auf Rettung.

  • Spannend, mitreißend und voller Action - ein meisterhaft erzählter Fantasy-Blockbuster.

  • Für die Leser von Brent Weeks und Victoria Aveyard.

Alexis Royce (Autor)

Alex Royce ist das Pseudonym des SPIEGEL-Bestsellerautors Royce Buckingham. Während seines Jurastudiums an der University of Oregon begann er mit dem Verfassen von Fantasy-Kurzgeschichten. Sein erster Roman »Dämliche Dämonen« begeisterte weltweit die Leser und war insbesondere in Deutschland ein riesiger Erfolg. Gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt Royce Buckingham in Bellingham, Washington. »Die Todbringerin« ist sein erstes Buch für weibliche Fantasyfans.

Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: Princess Assassin

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18628-9

€ 12,99 [D] | CHF 16,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

DEMNÄCHST
Erscheint: 19.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht