VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Toten der Villa Triste Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-08658-9

Erschienen: 18.02.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Florenz 2006: Inspektor Alessandro Pallioti wird mit einem heiklen Fall betraut. Ein ehemaliger Partisan wurde erschossen, nachdem man ihn offenbar gezwungen hatte, ein Pfund Salz zu essen. Eine Warnung der Neofaschisten? In der Wohnung des Opfers entdeckt Pallioti das Kriegstagebuch der Caterina Cammaccio, einer Krankenschwester, die sich mit ihrer Schwester Issa 1943 den Partisanen anschloss. Damals hatten die Nazis Florenz besetzt und in der Villa Triste eine Terrorzentrale errichtet, die viele von Catis und Issas Freunden nie wieder verlassen sollten ...

»Ein klug gestrickter Thriller, der gefährliche Zeiten heraufbeschwört, um uns dann in das Florenz von heute zu entführen.«

Daily Mail

Lucretia Grindle (Autorin)

Lucretia Grindle, geboren in Sherborn, Massachusetts, promovierte am Dartmouth College. Nach ihrem hoch gelobten Debüt »Nur in der Nacht« ist »Namenstag« ihr zweiter großer Psychothriller. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann abwechselnd im englischen Devon und in ihrem Heimatstaat Massachusetts.

»Ein klug gestrickter Thriller, der gefährliche Zeiten heraufbeschwört, um uns dann in das Florenz von heute zu entführen.«

Daily Mail

»Ein fesselnder, perfekt konstruierter Thriller.«

Sunday Herald

Aus dem Englischen von Christoph Göhler
Originaltitel: La Villa Triste
Originalverlag: Macmilllan

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-08658-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 18.02.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht