VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Umkehrung der Liebe

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09504-8

Erschienen: 22.04.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Ein großer Roman über das zerbrechliche Glück der Kindheit.

Als ihre Mutter Selbstmord in einem Fluss beging, war Cica, wie sie von allen gerufen wird, ein kleines Mädchen. Seit jener Nacht hat sie auf ihren Schulterblättern zwei Narben, die einen Halbmond bilden – und andere, tiefere Schnitte in ihrer Seele. Denn ihr Vater ist verbittert und tilgt jede Erinnerung an seine Frau. Es wäre eine traurige Kindheit, die Cica im kahlen Norden Italiens verbringen müsste, wären da nicht ihre alte Nachbarin mit den vielen Büchern und Tomba, der Hund, der nicht mehr von ihrer Seite weicht.

Auf den ersten Blick hat es der Junge, der nur Walker genannt werden will, nach dem Helden einer TV-Serie über Texas-Ranger, noch schwerer. Er hat das Downsyndrom. Doch seine große Familie, tief im Süden Italiens verankert, gibt ihm Liebe und Unterstützung. Als er in der Pubertät auf schräge Tour nach einem Mädchen für sich sucht, droht das labile Gleichgewicht aus den Fugen zu geraten. Maria Paola Colombo gelingt das Kunststück, über Menschen, denen es das Schicksal nicht leicht machte, jenseits von Tristesse oder aber Verharmlosung einfühlsam und humorvoll zu schreiben.

"Sensibel beschreibt die Autorin die gesamte Spannweite eines zerbrechlichen Kinderkosmos. Wohltuend, traurig, ergreifend, ans Herz gehend: einfach nur schön. Auch dem Übersetzer ein großes Kompliment!"

p-t-m.eu (25.05.2013)

Maria Paola Colombo (Autorin)

Maria Paola Colombo wurde 1979 in der Nähe von Mailand geboren, wo sie auch aufwuchs. Als sie 13 wurde, zogen ihre Eltern mit ihr und ihren vier Geschwistern nach Ostuni in Apulien. Sie arbeitet in einer Führungsposition im Bankengewerbe. Die Lektüre eines Zeitungsartikels über den Selbstmord einer Mutter gab ihr den Anstoß, ihren ersten Roman - "Il negativo dell'amore" - zu schreiben, der 2012 mit großem Erfolg in Italien publiziert wurde. Colombo erhielt dafür den renommierten Flaiano-Literaturpreis.

"Sensibel beschreibt die Autorin die gesamte Spannweite eines zerbrechlichen Kinderkosmos. Wohltuend, traurig, ergreifend, ans Herz gehend: einfach nur schön. Auch dem Übersetzer ein großes Kompliment!"

p-t-m.eu (25.05.2013)

"Dieses Ausnahmebuch sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen."

Martina Mattes, Der evangelische Buchberater (30.08.2013)

Aus dem Italienischen von Bruno Genzler
Originaltitel: Il negativo dell'amore
Originalverlag: Mondadori

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-09504-8

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blessing

Erschienen: 22.04.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht