VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Versuchung der Zeit Hourglass 2
Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10424-5

Erschienen:  17.06.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Mann, der Erinnerungen manipuliert, eine Verfolgungsjagd durch Raum und Zeit und eine Liebe, die die Welt retten kann …

Warum sieht Kaleb Ballard plötzlich Menschen aus der Vergangenheit? Er gehört zwar dem„Hourglass“ an, einer Organisation von Menschen mit übersinnlichen Kräften, aber Visionen zählen definitiv nicht zu seinen Fähigkeiten. Jemand scheint die Zeit zu manipulieren, und Kaleb hat auch schon eine Vermutung, wer. Er verdächtigt Jack Landers, der bereits versucht hatte, sowohl Kalebs Vater als auch seine große Liebe Emerson Cole umzubringen. Kaleb muss Landers finden und ihn ein für alle Mal stoppen. Aber wie kann man jemanden aufhalten, der unberechenbar durch die Zeit springt?
Die perfekte Mischung aus Mystery, Spannung und Liebesgeschichte.

Offizielle Website zu HOURGLASS - mit Interview, Downloads und exklusiven Hintergrundinfos www.hourglass-buch.de

Myra McEntire (Autorin)

Myra McEntire lebt in Nashville, der Country-Metropole von Amerika. Da Country-Musik aber überhaupt nicht ihrem Geschmack entspricht, blieb ihr nichts anderes übrig, als sich aufs Schreiben zu konzentrieren. Seit ihrer Kindheit hat sie daher immer wieder kürzere Erzählungen verfasst, aber »Hourglass – Die Stunde der Zeitreisenden« war ihr erster Roman. Und sie hat noch viele Ideen für weitere spannende Geschichten aus der Welt von »Hourglass«.

www.myramcentire.com


Inge Wehrmann (Übersetzerin)

Inge Wehrmann hat in Münster, Minneapolis und Bergen Anglistik, Skandinavistik und Germanistik studiert. Seit zwanzig Jahren übersetzt sie Literatur aus dem dem Englischen und den skandinavischen Sprachen. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Söhnen und einem Hund auf dem Land.

Aus dem Amerikanischen von Inge Wehrmann
Originaltitel: Timepiece
Originalverlag: Egmont

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10424-5

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  17.06.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Hourglass - Die Versuchung der Zeit

Von: Sine Datum: 02.08.2015

buecherblumen.blogspot.de

Fazit:

Alles in Allem war es ein ganz spannender zweiter Teil, den ich an einigen Stellen ein bisschen überdreht fand. Dazu kam das Gehabe von Kaleb, was mich manchmal nervte. Das ergibt für mich einen Punkt Abzug. Ansonsten bin ich gespannt auf den nächsten Teil und die nächste Person die erzählen wird.

Bewertung:

Schon der Anfang ist total spannend, ich möchte das Buch am liebsten gar nicht aus der Hand legen.
Dieses Mal ist das Buch aus der Sicht von Kaleb geschrieben worden. Das ist ja mal was anderes. letztes Mal war es Em.

Im großen und ganzen geht das Buch um Kalebs Freunde und Mitwissende, die nach Jack suchen. Dieser taucht aber immer mal wieder auf und verschwindet wieder. Er scheint mit denen zu spielen und dann gibt es da noch andere, die was völlig anderes wollen. Ist auch alles ganz spannend. Ich werde auch die ganze Zeit im unklaren gelassen, was denn das wirkliche Ziel ist. So bleibt diese Spannung auch erhalten.

Das Buch aus Ems Sicht hat mir aber besser gefallen. Hier ist öfter Kalebs Macho-Gehabe im Vordergrund und sein animalisches Denken. Da ich ja gewissermaßen nicht zu diesem Geschlecht gehöre, kann ich sowas nicht so nachvollziehen. Außerdem nervt mich das, da ich grundsätzlich gegen solche Männer eine Abneigung empfinge. Aber nur, wenn sie dieses auch offen zur Schau stellen. Ich laufe des Buches hat er sich aber langsam unter Kontrolle, auch was seine unbedachten Handlungen anbelangt.
Em mag ich immer noch gerne. Und auch bei Michael bleibt dieses Gefühl. Ich finde weiterhin die beiden sehr niedlich miteinander. Und auch, dass sie diskutieren können und den anderen trotzdem verstehen.

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin