Die Wahrheit über Ivy

Ab 13 Jahren
eBook epub
6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

In Davids Familie dreht sich alles nur um seine kleine Schwester Ivy. Sie ist zwar 11 Jahre alt, aber in gewisser Hinsicht hilflos wie ein Baby, denn sie wurde mit multiplen Behinderungen geboren und muss rund um die Uhr betreut werden. David liebt seine Schwester, aber oft blamiert sie ihn auch in der Öffentlichkeit. Und für seine Eltern scheint er hauptsächlich ein Betreuungshelfer zu sein. Als Ivy eines Tages beim Schwimmen tödlich verunglückt und der Vater von der Polizei verhaftet wird, gerät alles aus den Fugen ...

"(…) obwohl die Geschichte so kurz und schnörkellos ist, hallt sie ungewöhnlich lange nach. (…) Ähnliche Reaktionen ruft längst nicht jedes Jugendbuch hervor."

Goslarsche Zeitung (05. Mai 2014)

Aus dem Englischen von Rusalka Reh
Originaltitel: What happened to Ivy
Originalverlag: Second Story Press
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-13907-0
Erschienen am  14. April 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Kathy Stinson wuchs in Toronto auf, sortierte Briefe, unterrichtete an Schulen und arbeitete als Bedienung, bevor sie (zu Hause mit ihren beiden Kindern) herausfand, dass sie am liebsten schreiben wollte. Seither hat sie mehr als 30 Titel veröffentlicht – Bilderbücher, Jugendbücher, historische Romane, Kurzgeschichten, Biografien und andere Sachbücher. Viele ihrer Bücher wurden ausgezeichnet. Kathy Stinson lebt heute mit ihrer Familie in der kanadischen Provinz Ontario auf dem Land.

Zur AUTORENSEITE

Rusalka Reh,1970 in Australien geboren, schreibt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und erhält Preise und Stipendien für ihre Arbeiten. Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Derzeit lebt sie in Leipzig.

zum Übersetzer

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich