Die Weisheit alter Hunde

Gelassen sein, erkennen, was wirklich zählt – Was wir von grauen Schnauzen über das Leben lernen können

eBook epub
17,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 22,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das neue Buch der Spiegel-Bestsellerautorin

Hunde sind großartig – egal in welchem Alter! Das Leben mit einem alten Hund und die Begleitung in seinen letzten Jahren öffnen unsere Augen und unser Herz. Alte Hunde können uns viel beibringen: Nimm jeden Tag als Geschenk; bereue nichts; kümmere dich um dein Rudel; erkenne, was wirklich zählt; nimm hin, was nicht zu ändern ist; vergib, solange du lebst; du bist nie zu alt für neue Tricks; das Alter ist eine Frage der Einstellung – und vieles mehr. Elli H. Radinger, Wolfs- und Hundeexpertin, erzählt spannende Geschichten, die exemplarisch stehen für Vertrauen, Geduld, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Intuition, Liebe, Vergebung und Witz, aber auch für den Umgang mit Trauer und Verlust. Ein warmherziges und verblüffendes Kompliment an den besten Freund des Menschen.

»Die bekannte Naturforscherin Elli H. Radinger hat über die klugen grauen Schnauzen nun ein Buch geschrieben – vollgepackt mit berührenden Anekdoten.«

Ein Herz für Tiere (08. Dezember 2018)

eBook epub (epub)
24 S. Farbbildteil
ISBN: 978-3-641-22941-2
Erschienen am  01. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Von: Manfred Bobke aus Berlin

13.11.2019

Lesenswert

Lesen Sie weiter

Für alle Hundehalter*innen, deren Hunde alt sind, ist dieses Buch eine echte Bereicherung.

Von: Goldene Seiten

06.10.2019

Wenn man sich einen quirligen, aufgeweckten Welpen ins Haus holt, weiß man, dass man sich sehr wahrscheinlich eines Tages von diesem geliebten Tier verabschieden muss, weil es sterben wird. Man ahnt, wie schrecklich schwer das werden wird und fürchtet diesen Tag, aber verdrängt den Gedanken daran und geniesst die gemeinsame Zeit. Das ist auch gut so. Je älter der Hund jedoch wird, je mehr kommt die Gewissheit, dass der Tag des Abschieds näher rückt. Meine Hündin war 13,5 Jahre bei mir. Ich habe so viel mit ihr erlebt und bin dankbar, um jeden einzelnen Tag mit ihr. Dankbar, sie durch alle Lebensphasen begleitet zu haben. In ihrer letzten Lebensmonaten hat mir eine Freundin dieses Buch geschenkt und mir damit eine riesige Freude gemacht und mich manche Dinge anders sehen lassen. "Unsere vierbeinigen Gefährten in ihren letzten Wochen und Tagen begleiten zu können, ist eine besondere Gnade und ein großes Geschenk, das wir dankbar annehmen sollten. Es ist ein erfüllendes Erlebnis und eine tief greifende Erfahrung. Und so schmerzhaft dieser Prozess auch ist, wir wachsen daran." Das Buch zeigt auf wunderschöne Weise, dass es zwar traurig ist, wenn man mitbekommt, wie der geliebte Hund schwächer und kränker wird, aber es auch etwas sehr Schönes ist, wenn man in dieser Phase an seiner Seite sein kann. Wir können so viel lernen von unseren Hunden, wenn sie alt sind, zum Beispiel Geduld und Gelassenheit: "Wir, die mit einem alten Hund leben, lernen, den eigenen rasanten Lebensrhythmus seiner langsamen Gangart unterzuordnen. Dass wir Geduld brauchen, wird uns immer dann bewusst, wenn wir im Begriff sind, sie zu verlieren." Dieses Buch hat mich darin unterstützt mich auf die Bedürfnisse meiner Hündin in ihrer letzten Lebensphase einzulassen. Ihr ganzes Leben, hat sie sich an mein Leben angepasst. Und jetzt war ich dran, mich an ihres anzupassen. Immer öfter habe ich sie entscheiden lassen, wo und wie lange sie spazieren gehen möchte, wann sie Fressen mag und wo sie am liebsten schlafen möchte. In dieser Phase habe ich so unendlich viel von ihr gelernt und gespürt, wie gut wir uns in all den Jahren kennen gelernt haben. Das Buch widmet sich auch dem Thema Tod und die Worte, die ich darin gelesen habe, haben mir sehr geholfen, meine Hündin schließlich gehen zu lassen. Für alle Hundehalter*innen, deren Hunde alt sind, ist dieses Buch eine echte Bereicherung.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Elli H. Radinger, Jahrgang 1951, gab vor dreißig Jahren ihren Beruf als Rechtsanwältin auf, um sich ganz dem Schreiben und ihrer Leidenschaft, den Wölfen, zu widmen. Heute ist sie Deutschlands renommierteste Wolfsexpertin und gibt ihr Wissen in Büchern, Seminaren und Vorträgen weiter. Seit einem Vierteljahrhundert verbringt sie einen Großteil des Jahres im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark in Wyoming, um wilde Wölfe zu beobachten. Elli H. Radinger lebt mit ihrer Hündin in Wetzlar, Hessen.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

»Ein faszinierender und berührender Blick auf den besten Freund des Menschen.«

Land & Leute (RTV) (29. Oktober 2018)

»Dieses Buch ist eine wunderbare Hommage an all die grauen Schnauzen, die mit ihren Menschen tagein, tagaus durch dick und dünn gehen.«

Partner Hund (03. November 2018)

»Ein liebevolles Buch voller einleuchtender und schöner Lektionen.«

Fernsehwoche (07. Dezember 2018)

»Mit diesem Buch erkennen Sie, was wirklich zählt im Leben!«

Partner Hund Extra, Sabrina Werner (05. September 2018)

»Radingers neues Buch steht ihrem Bestseller in nichts nach - und lädt auf feine Weise zum Nachdenken ein.«

Bücher (19. November 2018)

»Eine Liebeserklärung an den besten Freund des Menschen.«

Neue Post (05. September 2018)

»Wer dieses Buch liest, wird eine Bereicherung erfahren, die ihresgleichen sucht.«

Badisches Tagblatt, Christa Hoffmann (23. April 2019)

»Wer jemals "auf den Hund gekommen ist", findet sich in diesem Buch wieder.«

Spuren, Eva Rosenfelder

»›Die Weisheit alter Hunde‹ berührt«

Badisches Tagblatt, Christa Hoffmann (23. April 2019)

Weitere E-Books der Autorin