Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein wunderbarer Roman über die Kraft unerwarteter Begegnungen

Eine einsame Straße im Südwesten Finnlands: Die dreiundachzigjährige Karen sitzt am Steuer eines hellblauen Plymouth Furys und drückt aufs Gaspedal. Neben ihr sitzt die hochschwangere siebzehn Jahre alte Azar, welche vergeblich versuchte, die alte Dame bei einem Überfall auszurauben. Die ungleichen Frauen fliehen beide vor ihrer Vergangenheit, aber aus den unterschiedlichsten Gründen. Und doch verbindet sie ein Ziel: eine einsame Insel im finnischen Meer, die ein Geheimnis birgt. Denn dort müssen Karen und Azar einen über fünfundsechzig Jahre zurückliegenden Mord aufklären – dabei tauchen sie in eine Familiengeschichte ein, die so rau ist wie der Inselwind und so wunderschön wie das Sonnenlicht über dem eiskalten Meer.

"Leena Parkkinen hat einen furiosen Roman über zwei starke Frauen und ihre erstaunliche Freundschaft geschrieben […] Herrliche Szenen, tolle Dialoge!"

Maxi, Ausgabe 9/2014

Aus dem Finnischen von Peter Uhlmann
Originaltitel: Galtbystä Länteen (West of Galtby)
Originalverlag: Teos, Helsinki 2013
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14329-9
Erschienen am  25. August 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Leena Parkkinen, geboren 1979, steht seit 2009 im literarischen Rampenlicht Finnlands: Nach dem preisgekrönten Debüt »Nach dir, Max« und dem Kinderbuch »Bühne frei für Magermilch« veröffentlicht Leena Parkkinen nun ihren ersten großen Erwachsenenroman »Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte«. Ausgezeichnet mit dem Kalevi-Jäntti-Preis erzählt die Autorin darin von einem ungesühnten Mord in der Einsamkeit der finnischen Schären, einer rasanten Flucht vor der grausamen Realität und von der alles überstrahlenden Kraft unerwarteter Freundschaft.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Ein wunderbarer Unterhaltungsroman, den man für seine pointierten Lebensweisheiten lieben muss."

Donna, Ausgabe 10/2014

"Eine Seniorin, ein schwangerer Teenie, ein hellblauer Oldtimer und ein Mord, der 65 Jahre zurückliegt – ergeben zusammen? Finnlands turbulentesten und schönsten Freundschaftsroman!"

Grazia, Ausgabe 40/2014

"Ein wunderbarer Roman, der viel Menschliches beschert und viele spannende Momente. Lesevergnügen von der ersten bis zur letzten Seite."

Ruhr Nachrichten/Dortmunder Zeitung (25. August 2014)

"… eine sehr lesenswerte Geschichte. […] Eine Reise zweier ungewöhnlicher Protagonistinnen, eine Zeitreise in die Vergangenheit und eine komplexe Familiengeschichte."

Die Presse am Sonntag (05. Oktober 2014)

"Der erste Roman der finnischen Autorin Leena Parkkinen besticht durch die schön skizzierte raue Landschaft, die liebevolle Beschreibung der Charaktere und eine ordentliche Portion Wortwitz."

Hamburger Morgenpost (23. Januar 2015)

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich