VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die besten Kuchen aus der Pfanne Backen ohne Backofen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20944-5

Erschienen:  14.08.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die neue Art des Backens

Man braucht nur eine Pfanne mit Deckel, einen Herd und leckere Zutaten - und schon kann das Backen dieser köstlichen Kuchen beginnen. Den Teig in die gefettete Pfanne füllen, mit Deckel verschließen und bei niedriger Temperatur auf der Herdplatte backen. Umdrehen, die andere Seite durchbacken und fertig! Blitzeinfach!

Kuchen aus der Pfanne sind ein ganz besonderer Genuss. Die zarte, luftige Struktur des Teigs und die abwechslungsreichen Rezepte machen Lust auf das nächste Backvergnügen.

Für Pfannen mit 20, 22 und 24 cm Durchmesser.

Stéphanie de Turckheim (Autorin)

Stéphanie de Turckheim liebt die die gute Küche und das immer wieder neue Spiel der Zusammenführung von Geschmack und Textur. Die gebürtige Elsässerin hat diese Liebe zum Beruf gemacht. So hat sie bereits mehrere Kochbücher geschrieben, bietet Kochkurse für Kinder an und engagiert sich für biologische Lebensmittel.

Originaltitel: Gateaux à la poele
Originalverlag: Hachette

eBook (epub)
durchgehend farbig bebildert

ISBN: 978-3-641-20944-5

€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann

Erschienen:  14.08.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

leckere Ideen

Von: Yanthara Datum: 10.02.2018

https://nerdarchive.wordpress.com/

Das Buch beschäftigt sich mit dem Backen von Kuchen ohne Backofen, in der Pfanne (mit 20, 22 und 24 cm Durchmesser), das Einzige was man für das backen noch braucht ist ein passender Deckel für die Pfanne.

Die Rezepte sind einfach und gehen auch fix, nur das Backen braucht eben seine Zeit. Die Bilder sind sehr schön, was mich etwas stört ist das Design der Rezepte, aber das ist nicht weiter schlimm. Wir haben den Schokocookie probiert, er hat ganz gut geschmeckt, aber ich habe ihn nicht an einem Stück aus der Pfanne bekommen, da braucht man wohl etwas Übung. 

Die Rezepte sind eine schöne alternative zu den üblichen Kuchen, die Kuchen gehen aber nicht so auf, wie Kuchen aus dem Ofen, es sind eher flache Kuchen. Dafür schmecken sie aber sehr gut. In dem Buch sind die Rezepte unterteilt in Frühstück & Brunch, Tee- & Kaffeezeit und Desserts. Wer also nach einer Alternative zu großen Kuchen und Torten sucht wird hier fündig. 

Herrliche Kuchen aus der Pfanne, welche auch wirklich funktionieren

Von: Pink Anemone Datum: 09.01.2018

www.pinkanemoneblog.wordpress.com

Zugegeben, ich war äußerst skeptisch gegenüber diesen Kuchen aus der Pfanne. Mein erster Gedanke: "Kann da wirklich etwas anständiges dabei herauskommen?" Ich studierte also dieses kleine Büchlein von vorne bis hinten.

Nach einer kurz gehaltenen und dennoch ausführlichen Einleitung folgen Tipps, bevor es schließlich mit den Rezepten losgeht.
Diese sind unterteilt in:

Frühstück & Brunch
Tee- & Kaffeezeit
Desserts

Die Aufmachung ist auf jeden Fall hochwertig und enthält viele wunderschöne Bilder zu den jeweiligen Kuchen.

Auch die Mengenangaben klangen für mich logisch und die Zubereitung nachvollziehbar und überraschend einfach.
Die Rezepte sind sehr abwechslungsreich, denn hier gleicht kein Kuchenteig dem anderen und man erhält Rezepte für z.B.:

Apfelkuchen mit Sahne, Zimt und Mandeln
Karottenkuchen
Riesenmuffin mit Schokoldade, oder
Maronencremekuchen

Um nur einen kleinen Auszug zu nennen.

Tja, probieren geht jedoch bekanntlich über studieren, also machte ich mich mit anfänglicher Skepsis an meinen ersten Pfannenkuchen und was soll ich sagen außer - es funktioniert wirklich! Die Mengenangaben klingen nicht nur logisch, sie sind es auch, die Zubereitung ist genauso einfach wie es vermuten lässt und die Kuchen sind sowas von fluffig. (Zur Info: ich probierte eine abgewandelte Form des Pancake-Kuchens mit Himbeeren)

Man darf diese Kuchen trotzdem nicht mit Backofen-Kuchen vergleichen, zumindest nicht vom Optischen her. Sie sind flacher und gehen nicht so auf wie die aus dem Backofen.
Wenn man jedoch zwei davon macht und diese aufeinander legt, dazwischen eventuell eine leckere Creme, hat man eine wirklich ansehnliche und vor allem toll schmeckende Torte.

Tipp: die Kuchen wirklich nur auf der niedrigsten Stufe backen und unbedingt eine hochwertige und gute beschichtete Pfanne verwenden.

Fazit:
Ein tolles Buch für Kuchen der etwas anderen Art, bei dem die Rezepte auch wirklich funktionieren und auch noch einfach sind.
Diese Kuchen brauchen sich vor den Backofen-Kuchen nicht verstecken. Zudem enthält dieses Buch wunderschöne Bilder. Daher kann ich hier eine absolute Leseempfehlung aussprechen.

© Pink Anemone (auf meinem Blog mit Bilder zum Buch)

Voransicht