VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten

Kundenrezensionen (10)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18981-5

Erschienen: 24.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Selbstverständlich genial – entdecke deine besonderen Fähigkeiten!

Trendthema Hochbegabung und Hochsensibilität? Corinna Kegel präsentiert in ihrem Buch einen innovativen Ansatz: Hochbegabung und Hochsensibilität sind Geschenke! All die Sensiblen und Talentierten sind beschenkt mit einem Reichtum, den sie selbst oft noch gar nicht richtig ermessen können. Der erfahrene Coach will »Menschen beim Wachsen« begleiten und in ihnen Freude und Dankbarkeit wecken für ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Und nicht zuletzt Begeisterung für all das, was dadurch möglich wird. Die Geschichten in diesem Buch lassen sich mit Vergnügen lesen und jeder »Beschenkte« kann sich darin selbst erkennen. Ein Buch, das Mut macht, all das Wunderbare zu entdecken und zu entfalten, was noch in ihnen schlummert.

  • - Faszinierende Geschichten aus dem Alltag Hochsensibler und Hochbegabter

  • - Ein offener und erfrischender Zugang zu einem eigenwilligen Thema

  • - Unterhaltsam geschrieben von einer ausgewiesenen Expertin

Corinna Kegel (Autorin)

Corinna Kegel, Dipl. Sozialpädagogin, Studium der Evangelischen Theologie, Ausbildungen als (Business-)Coach und Trainerin, Weiterbildung u.a. in Grundlagen der Psychotherapie am Hakomi Institute of Europe in Heidelberg. Coach für hochbegabte und hochsensible Erwachsene, Stärkenmanagement und Talentförderung, außerdem Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation. Corinna Kegel lebt und arbeitet in Hamburg.

www.eigenart-coaching.de

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18981-5

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 24.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Corinna Kegel - Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten

Von: Leni von LivingTheRefreshingLife Datum: 18.06.2017

livingtherefreshinglife.blogspot.de/

Hochsensibel oder auch hochbegabt: Segen oder Fluch? Corinna Kegel bringt Licht ins Dunkle.

Kurz zum Inhalt
Hochbegabt oder hochsensibel sein; auf den ersten Blick scheint es ein Gewinn zu sein. Natürlich, man denkt schnell, die Sinne sind geschärft. Doch die 'Gaben' haben auch ihre Schattenseiten wie zum Beispiel Einsamkeit, weil man anders ist. In diesem Buch werden sowohl die glänzenden als auch die dunklen Seiten der Hochbegabung und -sensibilität beleuchtet und auch Tipps im Umgang geben.

Meine Meinung
Ein wirklich angenehmes Sachbuch. Die Verhaltensweisen, Gefühle und Gedanken der Hochbegabten und hochsensiblen Personen werden einfach und nachvollziehbar geschildert. Mit Beispielen werden die beschrieben Thesen der Phänomene (z.B. der "Zappelphilipp") belegt. Ob der Leser selber hochbegabt oder hochsensibel ist oder nicht, spielt keine Rolle. Auch wenn ein Bekannter eine dieser oder beide Eigenschaften besitzt, entsteht ein Verständnis für ihre/seine Welt.
Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich werde bestimmt noch einmal das ein oder andere Phänomen nachlesen. Von mir gibt es ★★★★★ von 5 Sternen.
Außerdem danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar! :)

Eckdaten
Genre: Sachbuch
Seitenanzahl: 224 Seiten
Preis: 17,99 €
Verlag: Gütersloher Verlaghaus

Klappentext
Selbstverständlich genial -
entdecken Sie ein Kaleidoskop
Ihrer besonderen Fähigkeiten!

Trendthema Hochsensibilität und Hochbegabung?
Corinna Kegel präsentiert in ihrem Buch einen neuen und frischen Ansatz: Hochsensibilität und Hochbegabung sind Geschenke!
All die Sensiblen und Talentierten sind beschenkt mit einem Reichtum, der ihnen selbst in seiner Vielfalt oft (noch) gar nicht richtig bewusst ist.

Der erfahrene Coach begleitet "Menschen beim Wachsen" und will in ihnen Freude und Dankbarkeit wecken für ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten. Und nicht zuletzt Begeisterung für all das, was dadurch möglich wird. Die zahlreichen Geschichten in diesem Buch lassen sich mit Vergnügen lesen und jeder "Beschenkte" kann sich darin selbst erkennen.

Ein Buch, das Mut macht,
all das Wunderbare zu entfalten,
das noch in Ihnen schlummert.

Ein sehr gutes Buch zum Thema Hochsensibilität und Hochbegabung. Interessant und aufschlussreich!

Von: Nepomurks Datum: 07.06.2017

nepomurks.booklikes.com/

Corinna Kegel ist nicht nur Autorin, sondern auch Coach und Trainerin für High Potentials, Hochbegabte und Hochsensible. Mit „Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten“ legt sie nun ein umfassendes, wie auch erklärendes Buch vor über die recht speziellen Wahrnehmungsstrukturen, Verhaltens- und Denkweisen von hochsensiblen und / oder hochbegabten Menschen. Detaillierte Erläuterungen und diverse Fall-Beispiele bieten einen guten Überblick über die „Andersartigkeit“ besagter Menschen.
Die Eigenheiten von Hochsensibilität und Hochbegabung schienen mir hier auch überwiegend gut dargestellt, erklärt und zusammengefasst. Alle wichtigen Bereiche werden aufgeführt und abgehandelt. Der Schreibstil ist dabei sehr eingängig und das Buch durchweg flüssig lesbar. Inhaltlich ist das Buch nach Themenkomplexen sortiert und beschäftigt sich nach und nach mit allen Merkmalen, was mir persönlich sehr gut gefiel. Man kann sich somit auch nur einzelne Themenblöcke heraussuchen und diese für sich stehend lesen. Gut gelöst fand ich zudem, dass die Stärken in der Darstellung neben den Schwächen der betroffenen Menschen gleichauf stehen und beiden Seiten viel Wertschätzung entgegengebracht wird, somit nicht nur die oft diskutierten „Schattenseiten“ aufgegriffen werden.
Doch manche Schlussfolgerung der Autorin, häufig bezogen auf das weitergehende Empfinden von Hochsensiblen und Hochbegabten, schienen mir nicht immer ganz korrekt und manches Mal ein wenig spekulativ. Bei der Wortwahl hätte ich mir zudem an einigen Stellen eine etwas weniger „kitschig wirkende“ Sprache gewünscht. Denn spätestens wenn der Begriff „Hellsichtigkeit“ fällt, wird sich kaum ein „normal Wahrnehmender“ das vernichtende Lächeln über die Inhalte des doch sehr ansprechenden Buches verkneifen können.
Ansonsten aber ist „Die fabelhafte Welt der Hochsensiblen und Hochbegabten“ ein sehr interessantes, aufschlussreiches und gut strukturiertes Buch, dem der Versuch, Hochsensibilität und Hochbegabung mit all den dazugehörigen Auswirkungen und Facetten niveauvoll zu erklären, absolut gelungen ist! Deshalb 4 Sterne.

Voransicht