Die fünf magischen Momente des Lebens

Wie wir die Chancen ergreifen, die uns das Schicksal schenkt

(2)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Oft sind es nur wenige Sekunden, in denen die Weichen im Leben neu gestellt werden – Momente, die uns kristallklar erkennen lassen, welcher Lebensabschnitt beendet ist oder gerade beginnt, Aussichtspunkte, an denen wir mehr begreifen und intensiver wahrnehmen als sonst. Wie aber können wir solche Augenblicke erkennen und sie für das eigene Leben nutzen?

Dorothee Röhrig nähert sich dem Geheimnis der magischen Momente im Dialog mit Experten aus Psychologie, Philosophie, Neurowissenschaft und Biografieforschung. Mitreißend und plastisch erzählt sie von ihren eigenen Schlüsselerlebnissen und exemplarischen Wendepunkten bekannter und unbekannter Persönlichkeiten. Stück für Stück entsteht so die Blaupause für ein gelingendes Leben in Fülle und Achtsamkeit, in dem wir uns berührbarer und reicher denn je fühlen.

»Mitreißend wie ein Krimi [...].«

Berlinerin (12. November 2016)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-17603-7
Erschienen am  03. Oktober 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Aussichtspunkte im Leben

Von: YukBook

14.02.2019

Jeder hat sie sicher schon erlebt – die Schlüsselmomente, die das Leben in wenigen Sekunden in eine neue Richtung lenken, ausgelöst durch einen Satz, einen Gedanken oder Hinweis. Dorothee Röhrig nennt sie magische Momente und stellt ihre persönlichen fünf in diesem autobiografischen Sachbuch vor. Zuvor erläutert sie, warum es sich lohnt, sich diese prägenden Augenblicke in Erinnerung zu rufen. Für sie sind es „Aussichtspunkte auf der Lebensstrecke“, die uns dabei unterstützen, unsere Lebensgeschichte zu verstehen. Mediziner, Hirnforscher, Psychologen und Philosophen kommen ebenfalls zu Wort, so dass wir das Thema in einem größeren Zusammenhang betrachten können. Die Autorin spannt uns ganz schön auf die Folter, bis sie ihren eigenen ersten magischen Moment enthüllt. Auch mit den übrigen lässt sie sich Zeit und baut so einen Spannungsbogen auf. Sympathisch ist, wie behutsam und offen sie den Leser anspricht und – mal staunend, mal zweifelnd – aus ihrem Leben erzählt. Sie schafft eine so lebendige Atmosphäre, dass man ihre Gefühle und Stimmungen gut nachempfinden kann – zum Beispiel ihre Aufregung bei einem Interview mit Karl Lagerfeld. Sie lässt auch Freunde, Bekannte und Prominente ihre Wendepunkte schildern. Diese sehr persönlichen Erfahrungsberichte waren für mich eine besondere Bereicherung und ein schöner Ausgleich zu den Expertenmeinungen. Da ich mich viel mit dem Thema Selbsterkenntnis beschäftige, waren mir die meisten Gedanken nicht ganz neu. Manchmal schien mir die Linie zwischen Schlüsselmomenten und ganz allgemeinen Glücksmomenten auch nicht ganz eindeutig. Trotzdem konnte ich wertvolle Anregungen mitnehmen, zum Beispiel im Alltag noch achtsamer und offener für diese magischen Momente zu sein, um die Fülle der Möglichkeiten im Leben voll auszuschöpfen.

Lesen Sie weiter

Von: Sabine Fleischer aus Seewald/Nordschwarzwald

30.10.2016

Ich bin Leserin und bereite mich gerade für eine Talkshow im SWR Nachtcafe vor. Bitte übermitteln sie Frau Röhrig (ich habe keine Kontaktadresse), dass ihr Buch sehr hilfreich und anschaulich ist. Mir hilft es gerade zu dem Thema: Scheitern als Chance, wunderbar in der Vorbereitung. Herzliche Grüße Sabine Fleischer

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dorothee Röhrig studierte Germanistik und war viele Jahre lang in gehobenen Positionen für verschiedene Frauen- und Publikumszeitschriften tätig. Sie war Gründungsmitglied und von 2009 bis 2015 Chefredakteurin bzw. Herausgeberin der Zeitschrift »Emotion«. Ihr erstes Buch »Die fünf magischen Momente des Lebens« erschien 2016. Dorothee Röhrig ist Mutter einer Tochter und lebt mit ihrem Mann in Hamburg.

Zur AUTORENSEITE

Events

09. März 2020

Lesung mit Dorothee Röhrig

Kiel | Lesungen
Dorothee Röhrig
Aus und vorbei

Videos

Weitere E-Books der Autorin