Die geheimen Talente des Piet Barol

Roman

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Prächtig, sinnlich, elegant: Die Verführung zum Lesen

Piet Barol kommt 1907 als Hauslehrer nach Amsterdam. Mittellos, aber gesegnet mit außergewöhnlich gutem Aussehen, scharfem Verstand und unwiderstehlichem Charme erobert er die Familie des reichen Hoteliers Vermeulen-Sickerts im Sturm. Vor allem Jacobina, die Frau des Hausherrn, entdeckt schon bald Piets Talente der besonderen Art. Sein eigentliches Ziel aber ist es, in Amerika sein Glück zu machen – und das stellt den ehrgeizigen jungen Mann vor manche unerwartete Herausforderung.

Mit leichter Hand präsentiert Richard Mason die Geschichte seines Helden Piet Barol – ein schwungvoller, von der Kritik hymnisch gelobter Roman, angesiedelt in der Belle Époque, gewürzt mit feinem Humor und einer guten Prise Erotik

"Ein bisschen frivol und sehr amüsant."

Brigitte (05. Juni 2013)

Aus dem Englischen von Rainer Schmidt
Originaltitel: History of a Pleasure Seeker
Originalverlag: Weidenfeld & Nicolson, London 2011
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-08965-8
Erschienen am  11. März 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Richard Mason ist 1978 in Südafrika geboren und in England aufgewachsen. Noch vor seinem Studium in Oxford schrieb er seinen ersten Roman „Der Liebesbeweis“, der als internationaler Bestseller in über zwanzig Sprachen übersetzt wurde. Mason ist Gründer der nach seiner verstorbenen Schwester benannten Kay Mason Foundation, die Stipendien für junge Südafrikaner vergibt.„Die geheimen Talente des Piet Barol“ ist sein vierter Roman.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Richard Mason hat einen amüsanten Glückspilz geschaffen, halb Musketier, halb Felix Krull, einen Mann, der sich aus jeder Falle und gefährlichen Liebschaft herauswindet."

Stern (15. August 2013)

"Das Romangeschehen ist süffisant, amüsant, geistreich, englisch humorvoll, eine Persiflage auf den romantischen Herzensbrecher."

Passauer Neue Presse (25. Juni 2013)

"Ein amüsanter, sommerlichleichter und schwungvoll erzählter Gesellschaftsroman, der den Leser durch ein abenteuerliches Leben jagt."

Münchner Merkur (20. Juli 2013)

"Mit feinem Humor und einer Prise Erotik schafft es Mason, den Leser ins vergangene Jahrhundert zurückzuversetzen. Fesselnd."

Hörzu (01. März 2013)

"Ein Hochstapler zum Verlieben."

Bunte (25. Juli 2013)

"Richard Mason entführt uns mit seinem Schelmenroman in die Welt der hohen Herrschaften - und der geheimen Affären. Mason entwirft eine fesselnde Lebensgeschichte, eingebettet in ein wunderbares Sittengemälde."

Maxi (11. April 2013)

"Richard Masons grandios angelegtes Historienspektakel ist ein sinnlich-elegantes Sittengemälde rund um einen cleveren und sehr charmanten Hochstapler, der eine reiche holländische Hoteliersfamilie und insbesondere die Hausherrin durcheinanderwirbelt."

Madame (13. April 2013)

"Erotische Romane haben Konjunktur: das Gros ist Schund. Nun eine Ausnahmeerscheinung (...).Ein schelmisches Sittengemälde aus der Zeit der Belle Époque."

SonntagsZeitung (31. März 2013)

"Der Roman besticht durch eine schöne Sprache, prickelnde Erotik und nicht zuletzt gewährt er einen Einblick in die Gesellschaft des beginnenden 20. Jahrhunderts."

WDR 5 Literaturmagazin (30. März 2013)

"Ein ebenso sinnliches wie humorvolles Lesevergnügen!"

Kurier am Sonntag (17. März 2013)

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich