VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die letzte Festung / Die Drachenreiter (2in1-Bundle) Zwei phantastische Abenteuer

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 4,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 6,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17621-1

NEU
Erschienen: 25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Zwei phantastische Abenteuer

„Die letzte Festung“ ist Burg Hagedorn, auf der einst Menschen ein komfortables Leben geführt haben. In dieser Hightech-Burg musste niemand mehr arbeiten, denn eine ganze Reihe versklavter Aliens verrichteten einst alle notwendigen Dienste. Doch die Meks, die mit ihren technischen Fähigkeiten die Festung am Laufen hielten, revoltieren, und die dekadenten Burgbewohner haben ihnen wenig entgegenzusetzen. Einzig der charismatische Xanten ist entschlossen, selbst mit anzupacken, um die Revolte zu beenden – selbst wenn das bedeutet, dass er sich mit den Barbaren, die außerhalb der Burgen ein freies Leben führen, verbünden muss …

„Die Drachenreiter“ lebten einst unter primitiven Umständen auf einem fernen Planeten, der regelmäßig von Schiffen aus dem All bombardiert wird. Dabei werden auch immer wieder Menschen entführt. Zwischen den Angriffen liegen oft Jahrzehnte, deswegen ist Joaz Banbeck davon überzeugt, dass die Fremden bald wiederkommen werden. Er versucht, eine Allianz unter den Menschen zu schmieden. Doch selbst mit seinen „Drachen“ – eidechsenähnlichen Aliens aus dem Schiff, die einst von Banbecks Vorfahren gefangen und seitdem gezüchtet wurden – kann er seine Freunde und Feinde nicht überzeugen. Für Menschen und Drachen wird die Zeit knapp …

Jack Vance (Autor)

John Holbrook „Jack“ Vance (1916-2013) arbeitete unter anderem als Hotelpage, in einer Konservendosenfabrik, als Schreiner und bei der Handelsmarine, ehe er sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. 1945 veröffentlichte er seine erste Kurzgeschichte in Thrilling Wonder Stories, 1950 erschien sein Episodenroman „The Dying Earth“, „Die sterbende Erde“, die ihn berühmt machte und ein ganzes Genre nachhaltig prägte. Er veröffentlichte zahlreiche weitere Kurzgeschichten und Romane, vor allem in den Genres Fantasy und Science-Fiction, aber auch Krimis. Mit den Schriftstellern Frank Herbert und Poul Anderson war er eng befreundet. Die drei bauten ein Hausboot zusammen, mit dem sie das Sacramento Delta befuhren. Vance starb am 26. Mai 2013 in seinem Haus in Oakland.

www.jackvance.com/

Aus dem Amerikanischen von Leo P. Kreysfeld, Andrea Kamphuis
Originaltitel: The Last Castle / The Dragon Masters

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17621-1

€ 4,99 [D] | CHF 6,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors