VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die neuen Ängste Und wie wir sie besiegen können

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21241-4

Erschienen: 27.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Aktuell: Die neuen Ängste der Deutschen - woher sie kommen, wie sie wirken und wie wir sie besiegen können

In Zeiten von Gewalt und Terror haben unsere Ängste uns zunehmend im Griff. Der bekannte Traumapsychologe und Experte für Krisenintervention Georg Pieper zeigt, was unsere Ängste auslöst, wie sie wirken und vor allem, welche Gegenstrategien es für uns gibt - als Einzelne und als Gesellschaft. Wir müssen zwar lernen, Unsicherheit als Teil unserer Wirklichkeit zu akzeptieren, doch trotzdem können wir unsere Ängste bezwingen und dabei für uns und unsere Kinder Stärke gewinnen.

»Wie überwindet man seine Angst vor Terror? Der Traumatherapeut Georg Pieper, 63, gibt Rat.«

Spiegel Classic (21.03.2017)

Georg Pieper (Autor)

Dr. Georg Pieper, Jahrgang 1953, ist promovierter Psychologe mit eigener Praxis für Trauma- und Stressbewältigung in der Nähe von Marburg. Der international anerkannte Spezialist für Krisenintervention und Traumatherapie betreute u.a. Opfer, Angehörige und Einsatzkräfte nach dem Grubenunglück in Borken oder dem ICE-Unglück in Eschede. 2002 organisierte er im Auftrag der Thüringischen Landesregierung die Nachsorge nach dem Amoklauf in Erfurt, 2011 unterstützte er das Kriseninterventionsteam nach dem Attentat in Oslo. Sehr häufig holen ARD und ZDF bei Katastrophen seine Einschätzung ein, etwa im Fall der in Chile über Wochen eingeschlossenen Bergleute, der Massenpanik bei der Love-Parade in Duisburg oder im Entführungsfall Kampusch.


Alexandra Berger (Zusammenarbeit)

Alexandra Berger, geboren 1964 in Hamburg, ist freie Journalistin und Buchautorin. Sie war in leitender Position für verschiedene Magazine tätig und hat mehrere Sachbücher zu psychologischen Themen verfasst. Alexandra Berger lebt in München.

»Wie überwindet man seine Angst vor Terror? Der Traumatherapeut Georg Pieper, 63, gibt Rat.«

Spiegel Classic (21.03.2017)

18.09.2017 | 19:30 Uhr | Braunschweig

Reden über Angst. Gespräch mit Peter Schanz

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Raabe-Haus
Leonhardstraße 29a
38102 Braunschweig

19.09.2017 | 19:30 Uhr | Osnabrück

Vortrag und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH
Bergstraße 8
49076 Osnabrück

Tel. 0541/3234424

09.01.2018

Vortrag und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Weitere Informationen:
Evangelisches Forum Annahof
86150 Augsburg

Weitere Informationen:
Volkshochschule
Augsburg

10.01.2018 | München

Vortrag und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Evangelische Stadtakademie
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

In Zusammenarbeit mit Alexandra Berger

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-21241-4

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Knaus

Erschienen: 27.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors