Die rote Frau

Ein Fall für August Emmerich
Kriminalroman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

August Emmerich ermittelt wieder!

Wien in den Nachwehen des Ersten Weltkriegs: Als ein prominenter Politiker ermordet wird, kann sich Inspektor August Emmerich nicht an den Ermittlungen beteiligen, sondern soll sich stattdessen um eine Schauspielerin kümmern, die um ihr Leben fürchtet. Doch der Fall entpuppt sich als nicht so nebensächlich wie es scheint, und schon bald stecken Emmerich und sein Assistent mitten in einem perfiden Mordkomplott – und ihnen bleibt nicht viel Zeit, um die Fäden zu entwirren ...


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-19290-7
Erschienen am  21. Mai 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Kriminalinspektor-Emmerich-Reihe

Leserstimmen

Im Wien der Zwischenkriegszeit

Von: ulrike rabe

12.06.2019

August Emmerich hat es nun endlich in die Abteilung Leib und Leben geschafft. Doch muss er sich dort gegen die etablierten Beamten behaupten. Zunächst darf er nur sich nur um eine Schauspielerin kümmern, die angeblich mit einem Fluch belastet wurde, während seine Kollegen im aufsehenerregenden Mordfall an dem Wiener Stadtrat Fürst ermitteln. Doch als in diesem Fall ein Verdächtiger inhaftiert wird, bekommt Emmerich die Chance dessen Unschuld zu beweisen und den wahren Täter ausfindig zu machen. Alex Beer lässt August Emmerich zum zweiten Mal im Wien der Zwischenkriegszeit ermitteln. Stadt und Bevölkerung sind vom Krieg immer noch in Mitleidenschaft gezogen Emmerich selbst spürt die Not am eigenen Leib. Von seiner geliebten Luise getrennt ist er wohnungslos und hat Obdach in der berühmten Meldemannstraße. Doch seine Sturheit und sein unbändiger Gerechtigkeitssinn machen Emmerich zu einem großartigen Polizisten. Hervorragend ergänzt und ausgeglichen wird er von seinem Assistenten Ferdinand Winter. Die beiden kommen einem unsäglichen Komplott auf die Spur. In diesem hervorragend recherchierten historischen Wienkrimi verbindet Alex Beer das tragische Elend einer gebeutelten Generation mit dem besonderen Charme ihres unkonventionellen Ermittlers und bietet damit tolles, atmosphärisches Lesevergnügen.

Lesen Sie weiter

Wie schon Band eins ein toller Krimi

Von: unclethom

21.01.2019

Anders als bei vielen anderen Lesern, denen dieser zweite Band nicht so gut gefallen hatte, konnte mich Alex Beer auch hier wieder begeistern. Die besondere Atmosphäre der Nachkriegszeit nach dem ersten Weltkrieg konnte die Autorin wieder aufs Beste einfangen und beschreiben. Man spürt die Ängste, Nöte und Sorgen der Menschen, fast als wären es die eigenen Sorgen. Wieder nimmt die Autorin den Leser gleich auf den ersten Seiten des Buches gefangen und lässt ihn erst wieder mit der letzten Seite los. Wie im ersten Band der Reihe sind Figuren und Schauplätze so gut und bildhaft beschrieben dass sie echt und lebendig wirken. Dieses Mal konnte mich Alex Beer auch mit sehr gut durchdachten Dialogen überzeugen, die sehr echt und real wirken. Die Spannung ist gut aufgebaut und wirkt nicht konstruiert. Schon gleich zu Beginn wird der Leser gefesselt und je weiter man im Buch voran kommt umso spannender wird es. Dank des sehr schönen Schreibstils ist man nicht nur der Leser außen vor, sondern viel mehr mittendrin in der Story. So muss ein moderner Krimi geschrieben sein, spannend, kurzweilig und mit tollen Figuren und Dialogen. Für mich sind das wieder glatte 5 von 5 Sternen, sowie eine Leseempfehlung!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Alex Beer, geboren in Bregenz, hat Archäologie studiert und lebt in Wien. Nach »Der zweite Reiter«, ausgezeichnet mit dem Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur, »Die rote Frau«, nominiert für den Friedrich Glauser Preis 2019 und »Der dunkle Bote«, ausgezeichnet mit dem Österreichischen Krimipreis 2019, erscheint im Mai 2020 der vierte, von den Fans lang erwartete Roman um August Emmerich. Neben dem Wiener Kriminalinspektor hat Alex Beer mit Isaak Rubinstein eine weitere faszinierende Figur erschaffen, die während des Zweiten Weltkriegs in Nürnberg ermittelt. Um es mit den Worten der Jury des Leo-Perutz-Preises zu sagen: »Was Alex Beer erzählt, betrifft auch die heutige Zeit, aber wie sie erzählt, lässt die ferne Vergangenheit lebendig werden.«

www.alex-beer.com

Zur AUTORENSEITE

Events

19. Sep. 2019

Lesung

19:00 Uhr | Wien | Lesungen
Alex Beer
Der dunkle Bote

26. Sep. 2019 28. Sep. 2019

Event: Versuchen Sie Ihr Glück an der Memo-Glückswand und gewinnen Sie tolle Preise!

10:00 Uhr | Events
Alex Beer, Lars Lenth, Lucas Fassnacht, Anette Hinrichs, Sylvia Lott, Anne Sanders, Ingar Johnsrud, Stefan Nink
Wild at Heart - Willkommen im Hotel der Herzen | Schräge Vögel singen nicht | Nordlicht - Die Tote am Strand | Die Rosengärtnerin | Der Verräter | Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe | Der dunkle Bote | #KillTheRich - Wer Neid sät, wird Hass ernten

13. Okt. 2019

Versuchen Sie Ihr Glück an der Memo-Glückswand und gewinnen Sie tolle Preise!

13:00 - 18:00 Uhr | Events
Lars Lenth, Lucas Fassnacht, Alex Beer, Sylvia Lott, Ingar Johnsrud, Anne Sanders, Stefan Nink, Sophie Bonnet
Wild at Heart - Willkommen im Hotel der Herzen | Schräge Vögel singen nicht | Provenzalischer Rosenkrieg | Die Rosengärtnerin | Der Verräter | Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe | Der dunkle Bote | #KillTheRich - Wer Neid sät, wird Hass ernten

19. Okt. 2019

Versuchen Sie Ihr Glück an der Memo-Glückswand und gewinnen Sie tolle Preise!

11:00 - 18:00 Uhr | Events
Lars Lenth, Lucas Fassnacht, Alex Beer, Sylvia Lott, Ingar Johnsrud, Anne Sanders, Stefan Nink, Sophie Bonnet
Wild at Heart - Willkommen im Hotel der Herzen | Schräge Vögel singen nicht | Provenzalischer Rosenkrieg | Die Rosengärtnerin | Der Verräter | Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe | Der dunkle Bote | #KillTheRich - Wer Neid sät, wird Hass ernten

19. Okt. 2019

hr2-Hörbuchnacht

20:00 - 23:00 Uhr | Frankfurt | Lesungen
Alex Beer, Christopher Isherwood, Alexander von Humboldt, Hans Sarkowicz, Jan Weiler
Leb wohl, Berlin | Kühn hat Hunger | Der dunkle Bote | Der unbekannte Kosmos des Alexander von Humboldt | Die rote Frau

20. Okt. 2019

Lesung im Rahmen des Krimifestivals Braunschweig

17:30 Uhr | Braunschweig | Lesungen
Alex Beer
Der dunkle Bote

24. Okt. 2019

Lesung im Rahmen des Krimifest Tirol

19:30 Uhr | Wels | Lesungen
Alex Beer
Der dunkle Bote

30. Okt. 2019

Event: Versuchen Sie Ihr Glück an den Memo-Glückswand und gewinnen Sie tolle Preise

16:00 Uhr | Events
Alex Beer, Lars Lenth, Lucas Fassnacht, Manuela Inusa, Sylvia Lott, C. E. Bernard, Stefan Nink, Ingar Johnsrud
Wintervanille | Schräge Vögel singen nicht | Die Rosengärtnerin | Treffinger und der Mörder aus der letzten Reihe | Der Verräter | Der dunkle Bote | Palace of Blood - Die Königin | #KillTheRich - Wer Neid sät, wird Hass ernten

01. Nov. 2019

Lesung im Rahmen des Krimifestivals Lüneburg

20:00 Uhr | Lüneburg | Lesungen
Alex Beer
Unter Wölfen

06. Nov. 2019

Lesung im Rahmen des Krimimarathon Berlin-Brandenburg

19:00 Uhr | Berlin | Lesungen
Alex Beer
Der dunkle Bote

07. Nov. 2019

Event

09:00 - 18:00 Uhr | Events
Lars Lenth, Lucas Fassnacht, Heike Duken, Manuela Inusa, Sylvia Lott, Alex Beer, C. E. Bernard, Ingar Johnsrud
Wintervanille | Schräge Vögel singen nicht | Wenn das Leben dir eine Schildkröte schenkt | Die Rosengärtnerin | Der Verräter | Palace of Blood - Die Königin | #KillTheRich - Wer Neid sät, wird Hass ernten | Unter Wölfen

08. Nov. 2019

Lesung im Rahmen des Hamburger Krimifestivals

18:00 Uhr | Hamburg | Lesungen
Alex Beer
Unter Wölfen

09. Nov. 2019

Lesung im Rahmen der Buch Wien

11:30 Uhr | Lesungen
Alex Beer
Der dunkle Bote

15. Nov. 2019

Lesung

19:00 Uhr | Gallneukirchen | Lesungen
Alex Beer
Der dunkle Bote

30. Nov. 2019

Versuchen Sie Ihr Glück an der Memo-Glückswand und gewinnen Sie tolle Preise!

18:00 Uhr | Events
Lars Lenth, Lucas Fassnacht, Heike Duken, Manuela Inusa, Sylvia Lott, Alex Beer, C. E. Bernard, Ingar Johnsrud
Wintervanille | Schräge Vögel singen nicht | Wenn das Leben dir eine Schildkröte schenkt | Die Rosengärtnerin | Der Verräter | Palace of Blood - Die Königin | #KillTheRich - Wer Neid sät, wird Hass ernten | Unter Wölfen

01. Feb. 2020

Lesung

21:00 Uhr | Lech am Arlberg | Lesungen
Alex Beer
Der dunkle Bote

Weitere E-Books der Autorin