VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die schwarze Dame Peter Hogart ermittelt 1
Thriller

Peter Hogart ermittelt (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-22666-4

NEU
Erschienen:  18.12.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Auf der Suche nach einer spurlos verschwundenen Kollegin wird der Wiener Privatermittler Peter Hogart nach Prag geschickt. Doch die Goldene Stadt zeigt sich Hogart von ihrer düstersten Seite: Mit seinen Ermittlungen sticht er in ein Wespennest und hat binnen Stunden nicht nur eine Reihe äußerst zwielichtiger Gestalten, sondern auch die gesamte Prager Kripo gegen sich aufgebracht. Nur die junge Privatdetektivin Ivona Markovic, die gerade eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde untersucht, scheint auf Hogarts Seite zu stehen. Als die beiden bei einem Anschlag nur knapp dem Tod entrinnen, wird klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen geben muss. Und dass ihnen die Zeit bis zum nächsten Mord davonläuft ...

ÜBERSICHT ZU DEN BÜCHERN VON ANDREAS GRUBER

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez

Walter Pulaski

Peter Hogart ermittelt

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Andreas Gruber (Autor)

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Er hat bereits mehrere äußerst erfolgreiche und preisgekrönte Erzählungen und Romane verfasst.

www.agruber.com ; www.facebook.com/Gruberthriller

01.03.2018 | 19:00 Uhr | Wels

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bildungshaus Schloss Puchberg
Puchberg 1
4600 Wels

02.03.2018 | 19:30 Uhr | Perg

Lesung

Weitere Infos

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Wilhelm Frick GmbH
Dr. Schober-Straße 12-14
4320 Perg

Tel. 0043/726252388, perg@buchhandlung-frick.at

11.04.2018 | 20:00 Uhr | Niedernhausen

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

12.04.2018 | 20:00 Uhr | Dietzenbach

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bürgerhaus Dietzenbach
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

13.04.2018 | 19:30 Uhr | Schwaig

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gemeindebücherei Schwaig
Schlossplatz 4
90571 Schwaig

28.05.2018 | 20:00 Uhr | Laatzen

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Decius GmbH Im Leine-Einkaufszentrum
Marktplatz 11
30880 Laatzen

Tel. 0511/822000, info@decius-laatzen.de

29.05.2018 | 20:00 Uhr | Winsen

Lesung

weitere Infos und Karten

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Decius GmbH
Rathausstraße 24
21423 Winsen

Tel. 04171/2757, info@decius-winsen.de

19.10.2018 | 19:30 Uhr | Herrenberg

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek Herrenberg
Tübinger Str. 36
71083 Herrenberg

Originaltitel: Die schwarze Dame
Originalverlag: Festa

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-22666-4

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen:  18.12.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Ein Thriller mit zähem Anfang, aber dennoch sehr lesenswert

Von: Sinas Lesewelt Datum: 02.01.2018

https://www.instagram.com/sinas.lesewelt/?hl=de

Ich liebe die Thriller von Andreas Gruber, besonders die Todesreihe hat es mir angetan und wird jederzeit gerne empfohlen. Leider konnte "Die schwarze Dame" da nicht ganz mithalten. Der Ermittler Peter Hogart ist zwar sehr sympathisch, doch auch ziemlich 0815 und könnte mit vielen Charakteren des Thrillergenres einfach ausgetauscht werden. Auch mit der Geschichte wollte es zunächst nicht so recht klappen. Ich fand es doch etwas zäh und langweilig, bis es in der zweiten Hälfte endlich interessanter wurde. Großer Pluspunkt ist hier der Täter. Dieser ist zwar recht schnell bekannt, doch seine Hintergrundgeschichte lässt einen nicht kalt und gibt der Geschichte das gewisse Etwas �� Auch die Art und Weise wie er mordet, fand ich recht innovativ und gut gemacht. Die Kulisse in Prag ist zwar schön beschrieben, doch dieser ganze Unterweltskram mit den bösen Jungs ist nicht so meins �� Meiner Meinung nach hätte man darauf ruhig verzichten können ��

Fazit: Der geübte Thrillerleser wird viel Altbekanntes finden, doch der Täter und seine Geschichte sind auf jeden Fall einen Blick wert �� Allerdings sollte man sich am Anfang auf ein eher ruhigeres Tempo einstellen, welches ungefähr zur Hälfte hin steigt

Durchweg spannend

Von: Emma´s Bookhouse Datum: 30.12.2017

https://emmas-buecher.blogspot.de/

Die schwarze Dame – Andreas Gruber
Peter Hogart ermittelt 1
Verlag: Goldmann
Taschenbuch: 9,99 €
eBook: 9,99 €
ISBN: 978-3-442-48026-5
Inhalt:
Auf der Suche nach einer spurlos verschwundenen Kollegin wird der Wiener Privatermittler Peter Hogart nach Prag geschickt. Doch die Goldene Stadt zeigt sich Hogart von ihrer düstersten Seite: Mit seinen Ermittlungen sticht er in ein Wespennest und hat binnen Stunden nicht nur eine Reihe äußerst zwielichtiger Gestalten, sondern auch die gesamte Prager Kripo gegen sich aufgebracht. Nur die junge Privatdetektivin Ivona Markovic, die gerade eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde untersucht, scheint auf Hogarts Seite zu stehen. Als die beiden bei einem Anschlag nur knapp dem Tod entrinnen, wird klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen geben muss. Und dass ihnen die Zeit bis zum nächsten Mord davonläuft ...
Mein Fazit:
Zum Cover:
Ich finde das Cover sehr schön und düster.
Es passt gut zur Geschichte.
Die Farbauswahl ist auch sehr gut gelungen, es ist nicht zu überladen.
Zur Geschichte:
Peter Hogart, Versicherungs- Detektiv wird nach Prag geschickt um zu überprüfen wer für den Schaden aufkommt.
Sogleich soll er auch das Verschwinden seiner Kollegin aufklären.
Dieses Buch ist voller spannender Momente.
Der Schreibstil ist total flüssig, dass Buch liest sich schnell durch.
Die Protagonisten sind gut bzw. sehr realistisch dargestellt und man nimmt ihnen jede Handlung ab.
Es passieren viele unerwartete Wendungen.
Das Ende kam für mich ein wenig unerwartet, es ist wirklich toll geschrieben.
Das Buch erschien 2006 schon einmal beim Festa Verlag und wurde jetzt vom Goldmann Verlag neu aufgelegt.
Der zweite Teil der Peter Hogart Geschichte ist „ Die Engelsmühle“ , damals auch beim Festa Verlag erschienen, im April erscheint es beim Goldmann Verlag.
Ich gebe hier gerne 5 von 5 Sternen weil ich durchweg unterhalten wurde.
Zum Schluss bedanke ich mich beim Goldmann Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors