VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die unglaubliche Entdeckung des Mr. Penumbra

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 0,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 1,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-14065-6

Erschienen: 03.03.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wie alles begann: Eine wunderschöne Kurzgeschichte voller Überraschungen über Mr. Penumbras Ankunft in San Francisco und einen sensationellen Fund.

1969: Ajax Penumbra arbeitet in der Bibliothek des Galvanic College im Stab für Neuerwerbungen und bekommt von seinem Chef den Auftrag, ein längst verschollenes, uraltes Buch über die Kunst der Weissagung zu beschaffen. Eine Spur führt ihn nach San Francisco, das gerade die letzten Sonnenstrahlen des Summer of Love genießt. In einer rund um die Uhr geöffneten Buchhandlung findet Ajax in deren Besitzer, Mohammed Al-Asmari, und seinem Angestellten Marcus Corvina überraschend zwei Verbündete, die ihn bei seiner ungewöhnlichen Mission unterstützen. Ihre Recherchen führen buchstäblich in die Unterwelt der Stadt, die eine Menge verlorener Schätze birgt...

Exklusiv als e-book only.

Robin Sloan (Autor)

Robin Sloan wurde 1979 in der Nähe von Detroit geboren und hat an der Michigan State University Wirtschaftswissenschaften studiert. Er hat für Twitter und verschiedene andere Onlineplattformen gearbeitet und schreibt gerade an einem neuen Roman. Er lebt in San Francisco.

www.robinsloan.com

Übersetzt von Wolfgang Müller
Originaltitel: Ajax Penumbra 1969

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-14065-6

€ 0,99 [D] | CHF 1,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blessing

Erschienen: 03.03.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Eine tolle Kurzgeschichte!

Von: Nicole Datum: 31.05.2015

nicolesbuecherwelt.blogspot.de/

Im Jahr 1969: Der junge Ajax Penumbra reist mit dem Auftrag nach San Francisco, um ein äußerst seltenes Buch zu finden. Nach einer bisher erfolglosen Suche wird er auf eine kleine Buchhandlung aufmerksam, die durchgehend geöffnet hat. Neugierig betritt Penumbra das kleine Geschäft und merkt sofort, das diese Buchhandlung besonders und anders ist: Im hinteren Ladenbereich stehen meterhohe Regale mit geheimnisvollen Büchern.
So lernt Penumbra schließlich den Besitzer Mohammed Al-Asmari und dessen Angestellten Marcus Corvina kennen. Begeistert unterstützen sie Penumbra bei seiner Suche und tauchen im wahrsten Sinne des Wortes tief in die Stadt ein...

Diese Kurzgeschichte erzählt, wie damals alles begann und Mr. Penumbra die durchgehend geöffneten Buchhandlung entdeckt. Der Leser bekommt hier einen interessanten Einblick in dessen Leben und lernt ihn dadurch besser kennen. Auch wenn mich der Roman "Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra" leider nicht ganz überzeugen konnte, so hat mir diese Geschichte sehr gut gefallen!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors