VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Dornenvögel Roman

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18080-5

Erschienen: 19.09.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die tragischste Liebesgeschichte aller Zeiten ...

Anfang des 20. Jahrhunderts macht Paddy Cleary sich mit seiner Familie von Irland auf ins ferne Australien, wo sie sich ein neues Leben aufbauen wollen. Die Arbeit auf der Schaffarm »Drogheda« verspricht finanzielle Sicherheit, doch das raue Land stellt seine Bewohner auf eine harte Probe. Als die Clearys ihre Probleme gerade bewältigt zu haben scheinen, entbrennt eine leidenschaftliche aber fatale Liebe zwischen der jüngsten Tochter Meggie und dem attraktiven Priester Ralph de Bricassart …

Colleen McCullough (Autorin)

Colleen McCullough wurde 1937 im neuseeländischen Wellington geboren. Sie studierte Neurologie, arbeitete in verschiedenen Krankenhäusern in England und Amerika und war als Dozentin an der Yale-Universität tätig, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane, allen voran Dornenvögel, erreichten auf der ganzen Welt ein riesiges Lesepublikum. Bis zu ihrem Tod im Januar 2015 lebte sie abgeschieden auf der kleinen Insel Norfolk Island im Südpazifik.

Aus dem Amerikanischen von Günter Panske
Originaltitel: The Thorn Birds
Originalverlag: Harper & Row, New York 1977

eBook (epub), 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-641-18080-5

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 19.09.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Wunderschöne Liebesgeschichte

Von: Heidrun Hauschild  aus 10315 Berlin Datum: 26.10.2016

Dieses Buch habe ich vor einigen Jahren verschlungen!
Es ist sehr emotional und liest sich sehr gut.
Diese Liebe zwischen Meggie und dem Pater Ralph war sehr innig und tat so weh, da er sich nicht zu ihr bekennen wollte und konnte. Es lag auch an dem rauhen Leben auf der Ranch, an den Brüdern von Meggie, die ihre Schwester lieber mit einem anderen Mann gesehen hätten.
Es sollte nicht sein...........

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin