VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Drachenklingen Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-03295-1

Erschienen: 02.10.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

„Zu den Waffen, Musketiere! Die Drachen kommen!“

Packende Duelle, rasante Verfolgungsjagden über die Dächer von Paris, düstere Intrigen und magische Zeremonien – „Drachenklingen“ lässt keine Leserwünsche offen.

Wir schreiben das Jahr 1633. Ein dunkler Geheimbund – „Die schwarze Kralle“ – unterwandert die europäischen Königshäuser. Auch in Frankreich steht die Errichtung einer „Krallen“-Loge kurz bevor. Zwar leistet Kardinal Richelieu, der einflussreichste Mann am Hof von Louis XIII., erbitterten Widerstand, doch seine Bemühungen scheinen zwecklos. Denn die Mitglieder der „Schwarzen Kralle“ sind keine gewöhnlichen Menschen – es sind die Nachfahren eines uralten Drachengeschlechts. Nun gibt es nur noch eine Hoffnung: Richelieus Spezialtruppe „Die Klingen des Kardinals“, furchtlose Musketiere, die schon so manches Abenteuer überstanden haben. Doch dieses könnte ihr letztes sein …

Ein unvergessliches Abenteuer für alle Altersgruppen

Pierre Pevel (Autor)

Pierre Pevel, geboren 1968, ist einer der bekanntesten Fantasy-Autoren Frankreichs. Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet – unter anderem mit dem renommierten Grand Prix de l'Imaginaire. Mit "Drachenklingen" hat er seinen bisher größten Erfolg gelandet.

Aus dem Französischen von Carolin Müller
Originaltitel: Les Lames du Cardinal, tome 1 : Les Lames du Cardinal

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-03295-1

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 02.10.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht