VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Driven. Tiefe Leidenschaft Band 5
Roman

Driven-Serie (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20086-2

Erschienen: 12.12.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

ÜBERSICHT ZU K. BROMBERG

Driven-Serie

Verführung, Liebe, Erotik

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

K. Bromberg (Autorin)

K. Bromberg lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im südlichen Teil Kaliforniens. Wenn sie mal eine Auszeit von ihrem chaotischen Alltag braucht, ist sie auf dem Laufband anzutreffen oder verschlingt gerade ein kluges, freches Buch auf ihrem eReader. DRIVEN. Verführt ist der Auftakt ihrer hochgelobten DRIVEN-Trilogie.

Aus dem Amerikanischen von Kerstin Winter
Originaltitel: Slow Burn
Originalverlag: JKB Publishing

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20086-2

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 12.12.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Achterbahn der Gefühle...

Von: AnMaPhi Datum: 30.04.2017

https://www.lovelybooks.de/mitglied/AnMaPhi/

Cover:
Das Cover ist genau wie die gesamte Reihe ein absoluter Hingucker und hat absoluten Wiedererkenungswert. Das Cover reiht sich perfekt der „Driven-Reihe“ ein.

Lieblingszitat:
S.149: „Ein Leben ohne Leidenschaft und Liebe ist doch wie ein Leben im Kühlschrank. Irgendwann erfrierst du.“

Meinung/Fazit:
Der Schreibstil von K. Bromberg ist wie gewohnt flüssig und mitreißend. Es hat mich von Anfang in seinen Bann gezogen. Es wird aus der Sicht von Haddie und Becks geschrieben, sodass man sich in beide gut hineinversetzen kann.
Nach dem Tod ihrer Schwester hat sich Haddie es sich zur Aufgabe gemacht, keine tiefgründige Beziehung zu führen, um ihre Mitmenschen nicht denselben Ängsten und Verlusten auszusetzen. Jedoch hat sich Becks zur Aufgabe gemacht, ihr Herz zu erobern.
Da mir das Thema „Brustkrebs“ sehr nahegeht, habe ich mich von Anfang an mit Haddie verbunden gefühlt. Ihre Ängste und Handlungen waren für mich teilweise nachvollziehbar, obwohl es gewisse Aspekte gab, wo ich sie gerne durchgeschüttelt hätte, um ihr die Augen zu öffnen. Für mich war das Buch eine Achterbahn der Gefühle, ich habe beim Lesen gelacht, geschmunzelt, geschimpft, geflucht und sogar ein paar Tränchen verdrückt. Auch in diesem Band der Driven-Reihe vereinen sich Charme, Liebe, Witz, Ängste sowie knisternde Erotik. Absolute Leseempfehlung!

Vielen Dank an das Bloggerportal und den Heyne-Verlag für das Leseexemplar.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

[Rezension] Driven: Tiefe Leidenschaft von K. Bromberg

Von: Shelly Argeneau Datum: 29.10.2017

https://shellys-bookwonderland.blogspot.de/

Klappentext:
Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

Quelle: Heyne Verlag

Vorsicht!! Könnte Spoiler enthalten!!

Meine Meinung:
Vielen Lieben Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar ��
Ich bin ein großer Driven Fan �� Colton ist einer meiner Lieblinsmänner und deswegen war ich umso mehr auf Beckett gespannt�� Colton ist ja der reinste Bad Boy deswegen war ich so perplex von Becks seinem Verhalten. Er ist so ein umfassbar toller Mann, keiner der nur das eine möchte sondern wirklich etwas festes wobei Haddie diejenige ist die ihn wegstößt ��
Haddie ist eine tolle Frau die leider ein schweres Schicksal erleiden musst weswegen ich es auch verstehe wieso sie keine feste Beziehung möchte. Es gab Momente wo ich sie aber dennoch am liebsten erwürgt hätte �� Ich fand es sehr schön zu lesen wie sehr sich Becks um sie bemüht und letztendlich ihr Herz erobert hat und diese beiden Charaktere ein tolles Happy End erhalten.
Die Geschichte ist super lustig, romantisch und sexy geschrieben und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
K. Bromberg hat wieder einmal eine wunderbare Geschichte geschrieben, mit zwei wunderbaren Charakteren die mir sehr schnell ans Herz gewachsen sind��
Freu mich schon sehr auf den nächsten Teil ��

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin